(5)
Artikel
bewerten
(72% positiv)
(13)

Tastenkombinationen-Tastaturlayout (Tastaturbelegung unter Windows 7)

Sicher für jeden interessant: Zeit sparen, schneller arbeiten durch Tastenkombinationen unter Windows 7

Inhalt dieses Artikels:

    All jene, die viel mit Windows arbeiten, können mit Hilfe bestimmter Tastenkombinationen noch schneller werden. Durch die Möglichkeit, Befehle direkt einzugeben, bzw. in bestimmte Menüs zu hüpfen, kann die tägliche Arbeit enorm erleichtert werden.

    Windows Tastenkombinationen

     

    Windowstaste Startmenü öffnen oder schließen
    Windowstaste+R Öffnen des Dialogfeldes Ausführen
    Windowstaste+B ausgeblendete Symbole anzeigen
    Windowstaste+Pause zu Systemsteuerung / System und Sicherheit / System wechseln
    Windowstaste+E Öffnen von Computer
    Windowstaste+F Suche starten (nach Dateien oder Ordner)
    Windowstaste+D Desktop anzeigen
    Windowstaste+M alle Fenster minimieren
    Windowstaste+L Sperren des Computers oder Benutzer wechseln
    Windowstaste+T wechseln zwischen Programmen in der Taskleiste


    generelle Tastaturkürzel

    F1 generelle Hilfe
    Strg+C das ausgewählte Objekt kopieren
    Strg+X das ausgewählte Objekt ausschneiden
    Strg+V das ausgewählte Objekt einfügen
    Strg+Z Aktion rückgängig machen
    Strg+Y Aktion wiederholen
    Entf (oder Strg+D) das ausgewählte Objekt löschen (Papierkorb)
    Umsch.+Entf das ausgewählte Objekt löschen (endgültig, kein Papierkorb)
    F2 Objekt umbenennen
    Strg+Pfeil_rechts den Cursor zum Anfang des nächsten Wortes bewegen
    Strg+Pfeil_links den Cursor zum Anfang des vorigen Wortes bewegen
    Strg+Pfeil_oben den Cursor zum Anfang der vorigen Zeile bewegen
    Strg+Pfeil_unten den Cursor zum Anfang der nächsten Zeile bewegen
    Umsch+Pfeiltasten einen Textblock markieren
    Strg+A alle Objekte in einem Fenster auswählen
    F3 nach einem Ordner oder Datei suchen
    Alt+Enter Eigenschaften eines Objektes anzeigen
    Alt+F4 das aktive Programm oder Objekt schließen
    Alt+Leerzeichen öffne Verknüpfungsmenü des aktiven Fensters
    Alt+Tab zwischen Objekten wechseln
    Strg+Alt+Tab Pfeiltasten verwenden um zwischen offenen Objekten zu wecheln
    Strg+MausScrollWheel Größe der Symbole am Desktop ändern
    Windowstaste+Tab wechsle zwischen den Programmen der Taskbar mit Hilfe von Aero 3D
    Strg+Windowstaste+Tab benutze die Pfeiltasten um zwischen Programmen der Taskbar mit Hilfe von Aero3D zu wecheln
    Alt+Esc wechsle zwischen Fenstern in der Reihenfolge in der sie geöffnet wurden
    F6 wechsle zwischen Anzeigenelemente in einem Fenster oder am Desktop
    F4 zeige die Adressbar Liste im Windows Explorer
    Strg+F10 öffne Verknüpfungsmenü des ausgewählten Elementes
    Strg+Esc öffne das Startmenü
    F10 aktiviere die Menübar im aktiven Programm
    Pfeil_rechts öffne das nächste Menü rechts oder ein Untermenü
    Pfeil_links öffne das nächste Menü links oder schließe ein Untermenü
    F5 (oder Strg+R) aktualisiert das aktive Fenster
    Alt+Pfeil_oben zeige den übergeordneten Ordner in Windows Explorer
    Esc den momentanen Task abbrechen
    Strg+Umsch+Esc Task Manager aufmachen
    Umsch. beim Einlegen einder CD / DVD Autostart der CD/DVD nicht ausführen
    links_Alt+Umsch. Umschalten der Sprache, wenn mehrere Sprachen erlaubt
    Strg+Umsch. Tastaturlayout umschalten, wenn mehrere Layouts erlaubt
    Strg+N ein neues Fenster öffnen
    ENDE zum unteren Ende des gerade gewählten Bereiches wechseln
    POS1 zum Anfang des gerade gewählten Bereiches wechseln
    F11 aktives Fenster maximieren oder minimieren


    Tastaturlayout einblenden

    um das Tastaturlayout einzublenden:
    auf Systemsteuerung, Tastaturen und Eingabemethoden ändern,  Tastaturen ändern, Sprachenleiste

    /

    letzte Änderung dieses Artikels: 29.09.2015



    Feedback: