Virtualisierung

Themen rund um die Hardware und Software-virtualisierung

Virtualisierung

Themen rund um die Hardware und Software-virtualisierung

Hardwarevirtualisierung:

Virtualisierung, das bedeutet auf einem physischen Rechner einen zweiten oder mehrer Rechner zu betreiben: virtuell. 

Ein konkretes Beispiel für einen Desktop PC könnte so aussehen.

Der PC ist mit Windows 8 installiert. Nach dem Startvorgang von Windows 8 kann mit Hilfe eines Programmes (Hypervisors) in einem Fenster ein virtueller Computer gestartet werden, beispielsweise Windows XP.

Der virtuelle PC, in diesem Beispiel Windows XP, reserviert sich den Arbeitsspeicher von Windows 8, die Festplatte ist auf dem Windows 8 Rechner eine einfache Datei, der Netzwerkadapter von Windows 8 wird anzapft und zusätzlich von dem virtuellen PC verwendet.

Auch Firmen setzen diese Technik massiv ein um mit einer Serverhardware mehrere Server zu betreiben. Der Großteil der Betriebssysteme in Rechenzentren läuft heute nicht direkt auf der Hardware sondern parallel mit anderen Installationen virtualisiert auf einem Hypervisor. 

Softwarevirtualisierung

Bei der Softwarevirtualisierung wird nicht das komplette Betriebsystem noch einmal gestartet, vielmehr wird ein Programm ohne Installation gestartet. Programme werden dazu bei der normalen Programminstallation aufgezeichnet und sämtliche Änderungen am Betriebssystem werden später virtuell vorgegaukelt.  

Artikel im Bereich Virtualisierung


PC virtualisieren Windows HyperV vs VMware vs VirtualBox
mit einem PC mehrere Betriebssysteme gleichzeitig starten; in Sekunden einen Sofwarestatus wiederherstellen; Betriebssysteme von einem PC zum anderen kopieren, trotz unterschiedlicher Hardware

PC virtualisieren Windows HyperV vs VMware vs VirtualBox


Testlab
Ein Demorechenzentrum auf einem normalen PC

Testlab


Software Virtualisierung Anwendungsvirtualisierung Sandbox
Softwarevirtualisierung wird den Umgang mit Software in nächster Zeit maßgeblich beeinflussen, wir zeigen einen knappen Überblick über bereits verfügbare Produkte.

Software Virtualisierung Anwendungsvirtualisierung Sandbox


P2V Physische Computer virtualisieren
konvertieren von physischen PCs in eine VM

P2V Physische Computer virtualisieren


Windows Installation auf eine andere Hardware übersiedeln oder virtualisieren
mit Windows eigenen Mitteln eine Installation auf eine völlig andere Hardware übersiedeln

Windows Installation auf eine andere Hardware übersiedeln oder virtualisieren


Autostart VMWare Player ohne Benutzeranmeldung
virtuelle Maschinen des VMWare Player ohne Benutzeranmeldung: Autostart

Autostart VMWare Player ohne Benutzeranmeldung


Upgrade Vsphere 5.0 auf 5.1 mit lokalen Disken
ESX Upgrade mit Hilfe der InstallationsCD

Upgrade Vsphere 5.0 auf 5.1 mit lokalen Disken


File specified is not a virtual disk
VMWare Workstation Fehler File specified is not a virtual disk oder cannot open the disk ... or one of the snapshot disks it depends on.

File specified is not a virtual disk


Veeam Backup optimieren
Veeam Backup Dateien wieder kleiner machen - VM optimieren

Werden in virtuellen Maschinen Daten gelöscht, werden die gelöschten Blöcke dadurch nicht freigegeben. Es wird nur die Zuordung zu den Blöcken gelöscht. Da Veeam ein Image Backup, also Block-basiertes Backup der VM macht, wächst die Backupdatei mit der Zeit. Mit Hilfe von sdelete kann das Backupfiles wieder kleiner gemacht werden.

Veeam Backup optimieren


VMWare ESX Performance Analyse visualEsxtop
esxtop VMWare Leistungsdaten - visualEsxtop

Performancedaten eines VMware ESX Server (ab 3.5) anzeigen und auswerten: VisualEsxtop bietet sehr schnell und einfach sämtliche Performance-werte auf einem Blick, kann RealTime Charts aller Counter erzeugen und besitzt, wie auch esxtop, die Möglichkeit der Datenaufzeichnung.

VMWare ESX Performance Analyse visualEsxtop


Veeam Free Edition
was kann die Veeam Free Edition

Veeam ist ein auf Virtuelle Maschinen spezialisiertes Backupprogramm für Vmware und HyperV, als primäres Ziel wird ein Festplattenplatz oder oder Netzwerkshare benötigt (Backup2Disk).

Veeam Free Edition


kurze Einführung System Center Virtual Machine Manager
Hosts und Cluster hinzufügen / anlegen

Testumgebung:

Virtuelle Maschinen in VMWare Server
Virtuelle Maschinen anlegen, starten

Virtuelle Maschinen in VMWare Server


Laravel Homestead oder Laragon Windows 10
Installation von Laravel Homestead unter Windows 10

Wer das beliebte PHP-Framework Laravel auf einem Windows Rechner ausprobieren möchte, kann dies am einfachsten mit Laragon oder dem offiziellen Weg: Laravel Homestead. Laragon ist ein angepasster WAMP-Server, Homestead ist eine virtueller Linux-Server der alle nötigen Systemvoraussetzungen für Laravel mit sich bringt .

Laravel Homestead oder Laragon Windows 10