Home Server

Ein eigener Home-Server kann als Basis fĂŒr die eigene private Cloud oder dem Smart Home verwendet werden.


Hardware

Preview GĂŒnstiger und sparsamer Docker Mini Server fĂŒr zu Hause

GĂŒnstiger und sparsamer Docker Mini Server fĂŒr zu Hause

erstellt: 23.01.2023 von Bernhard

Wer zu Hause einen kleinen Server betreiben will, benötigt dazu eine Hardware mit einem geringen Stromverbrauch und dennoch genĂŒgend Leistung. Aktuell verwende ich fĂŒr den Betrieb meiner Docker-Container einen selbstgebauten NAS. Die Hardware dient als Netzwerkspeicher und gleichzeitig als Plattform fĂŒr den Betrieb meiner Docker-Container. Um das Setup zu optimieren, wĂ€re es besser die beiden Aufgaben zu trennen und die Serverdienste auf einer eigenen Hardware zu betreiben. Nachdem die Daten auf... ... weiterlesen

Preview NAS selber bauen: flexibel, stromsparend und gĂŒnstig [HowTo]

NAS selber bauen: flexibel, stromsparend und gĂŒnstig [HowTo]

geÀndert: 05.10.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 06.01.2019)

Wer nach einem NAS (Network Attached Storage oder Netzwerkspeicher) fĂŒr den Heimgebrauch sucht, kommt an den Herstellern Synology und QNAP nicht vorbei. Beide Hersteller liefern kleine NAS-Komplettlösungen mit der Möglichkeit, Daten lokal oder ĂŒber das Internet zu synchronisieren und beide verlangen fĂŒr die verwendete Hardware nicht gerade wenig Geld. ... weiterlesen

Preview Raspberry Pi Inbetriebnahme

Raspberry Pi Inbetriebnahme

erstellt: 16.10.2018 von Bernhard

Nach dem Kauf meines ersten Raspberrys habe ich als Erstes ein OpenElec Media-Center Image aufgespielt und gestartet: funktioniert, schneller und einfacher als erwartet. Dank des HDMI-Steckers und dem Full-HD Grafik-Chip eignet sich der Raspberry Pi wunderbar als TV-ErgĂ€nzung bei fehlenden oder mangelhaften Smart-TV-Funktionen oder als Motor fĂŒr eine Retro-Spielekonsole wie Super Nintendo. Zudem gibt es speziellere Images fĂŒr Automatisierungsaufgaben, zum Beispiel als ErgĂ€nzung fĂŒr die Steuerung... ... weiterlesen

Zugriff vom Internet

Preview https-Webservices als VPN Alternative: Zugriff auf das Netzwerk
Netzwerk /

https-Webservices als VPN Alternative: Zugriff auf das Netzwerk

erstellt: 20.02.2023 von Bernhard

Lange habe ich ein VPN (Virtual Private Network) fĂŒr den Zugriff auf das Heimnetzwerk vom Internet verwendet. Und lange dachte ich, dass ein VPN fĂŒr den Zugriff auf Daten oder GerĂ€te im eigenen Netzwerk alternativlos ist. Das VPN ermöglicht eine Verbindung vom Internet auf das eigene Netzwerk (LAN), ganz so als wĂŒrde sich das GerĂ€t im WLAN zu Hause befinden. Doch brauche ich wirklich einen Zugriff auf das komplette Netzwerk? WĂ€re es nicht besser nur bestimmte Services freizugeben? Was wird vom e... ... weiterlesen

Preview Eigene Webservices zu Hause mit Cloudflare veröffentlichen

Eigene Webservices zu Hause mit Cloudflare veröffentlichen

erstellt: 08.05.2023 von Bernhard

Wer seine Webservices vom Internet erreichen will, kann dazu ein Port-Forwarding am Router einrichten. FĂŒr einen sicheren Zugriff auf mehrere Webservices kann zudem ein Reverse-Proxy mit SSL-Offloading zum Einsatz kommen. Alternativ zu diesem Setup bietet Cloudflare mit dessen Zero Trust Dienst eine Möglichkeit die Verbindung ĂŒber einen Tunnel herzustellen. Der Tunnel wird dabei mit einem kleinen Hilfsprogramm aus dem eigenen Netzwerk aufgebaut, was eine einfache und sichere... ... weiterlesen

Preview sichere https Verbindung: Traefik Reverse Proxy + LetÂŽs Encrypt
Container /

sichere https Verbindung: Traefik Reverse Proxy + LetÂŽs Encrypt

erstellt: 10.08.2022 von Bernhard

FĂŒr nahezu alle bekannten Websysteme gibt es fertige Docker-Container, bzw. können diese relativ einfach selbst erstellt oder bestehende Container angepasst werden. Als Docker-Container können die Webservices sehr einfacher installiert und betrieben werden. Wer einen Webservice ĂŒber das Internet veröffentlicht, sollte dafĂŒr heute unbedingt eine verschlĂŒsselte Verbindung (SSL) anbieten. Um den Zugriff auf einen oder mehrere Container zu regeln, kann ein Reverse-Proxy mit kostenlosen Let’s Encrypt... ... weiterlesen

Preview aus dem Internet verfĂŒgbar machen:  Port-Forwarding - OpenWRT

aus dem Internet verfĂŒgbar machen: Port-Forwarding - OpenWRT

erstellt: 29.03.2021 von Bernhard

Über ein Port-Forwarding können Rechner des eigenen Netzwerkes im Internet veröffentlicht und somit aus dem Internet zugĂ€nglich gemacht werden. Wer fĂŒr sein Heimnetzwerk einen WLAN-Router fĂŒr die Verbindung ins Internet verwendet, hat darauf mit großer Wahrscheinlichkeit bewusst oder unbewusst ein NAT eingerichtet (Network Address Translation). Die internen GerĂ€te verwenden private IP-Adressen und verbinden sich ĂŒber eine gemeinsame öffentliche IP-Adresse ins Internet. Um eine Verbindung aus dem... ... weiterlesen

Preview free DynDNS Service - Zugriff bei wechselnder öffentlicher IP.

free DynDNS Service - Zugriff bei wechselnder öffentlicher IP.

erstellt: 28.11.2022 von Bernhard

Wer vom Internet auf ein privates Netzwerk zugreifen will, benötigt dafĂŒr eventuell einen DynDNS-Service (dynamisches DNS, DynDNS oder DDNS). Sollte der Internetanbieter bei jeder Verbindung eine andere IP-Adresse vergeben, kann ein DynDNS-Service darauf reagieren und den Zugriff ĂŒber einen gleichbleibenden DNS-Namen ermöglichen. ... weiterlesen

Services

Preview Nextcloud Server Docker | Einrichtung +https: Let’s Encrypt [ssl]

Nextcloud Server Docker | Einrichtung +https: Let’s Encrypt [ssl]

geÀndert: 23.03.2023 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 17.07.2018)

Um mit meinem NAS Kontakte, Termine und Fotos zu synchronisieren, habe ich Nextcloud getestet und damit anderen Cloudanbietern fĂŒr meine privaten Daten ein StĂŒck weit den RĂŒcken gekehrt. Dank Docker ist die Installation einfacher und flexibler denn je und ermöglicht es, Nextcloud auf einer beinahe beliebigen Hardware zu betreiben. ... weiterlesen

Preview Home Assistant: Docker Inbetriebnahme + SSL Internetzugriff

Home Assistant: Docker Inbetriebnahme + SSL Internetzugriff

erstellt: 07.03.2023 von Bernhard

Neben der Installation auf einer eigenen Hardware ist die zweite empfohlene Installationsvariante fĂŒr Home Assistant die Verwendung von Docker, siehe auch: HAOS vs. Home Assistant Docker Installation. Um Home-Assistant in Docker zu starten, wird natĂŒrlich ein Docker-Setup vorausgesetzt, siehe: Docker. Wer Docker bereits eingerichtet hat, kann Home-Assistant mit folgendem Befehl starten: ... weiterlesen

Preview Docker Mailserver selbst betreiben | ein Erfahrungsbericht

Docker Mailserver selbst betreiben | ein Erfahrungsbericht

geÀndert: 10.08.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 30.03.2021)

Mithilfe eines geeigneten Docker-Images ist es relativ einfach einen Mailserver selbst zu betreiben. UrsprĂŒnglich habe ich den integrierten Mailserver des Host Europe vServers (Plesk) verwendet und bin bei der Suche nach einem Ersatz auf einen sehr einfachen Docker-Container gestoßen. Der schlanke Container liefert einen Mailserver ohne grafische VerwaltungsoberflĂ€che, kann aber mit wenigen einfachen Befehlen verwaltet werden. FĂŒr das Senden und Empfangen der Mails kann ein beliebiger E-Mail-Cli... ... weiterlesen

Preview Bitwarden in Docker betreiben - Setup Schritt fĂŒr Schritt

Bitwarden in Docker betreiben - Setup Schritt fĂŒr Schritt

geÀndert: 29.12.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 28.02.2022)

Bitwarden ist ein webbasierter Passwort-Manager, Ă€hnlich LastPass, aber Open Source und der Möglichkeit diesen selbst zu betreiben (hosten). Wie sich Bitwarden im Vergleich zu anderen Passwort-Managern einordnet, habe ich auf folgender Seite ĂŒberlegt: Passwort-Manager sicher? KeePass vs. LastPass vs. Bitwarden. Bitwarden besteht aus mehreren Services, welche ĂŒber verschiedene Container bereitgestellt werden können. Das relativ aufwĂ€ndige Setup wurde mit "Bitwarden Unified" speziell fĂŒr ein Selbs... ... weiterlesen

Preview Schlanker und schneller GIT-Server, Àhnlich GitHub (Docker)

Schlanker und schneller GIT-Server, Àhnlich GitHub (Docker)

geÀndert: 10.08.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 09.04.2021)

Nachdem GitLab relativ viel Arbeitsspeicher und CPU benötigt und zudem auf meinem NAS relativ langsam ist, habe ich GitLab mit Gitea ersetzt. Gitea bietet eine Ă€hnliche WeboberflĂ€che wie GitHub, ist wesentlich sparsamer als GitLab und reagiert flinker. Auch wenn der Funktionsumfang nicht so hoch wie bei GitLab ist, reicht dieser fĂŒr die meisten Verwendungszwecke vollkommen aus. ... weiterlesen

Preview GIT-Repositories selbst hosten: GitLab als Docker-Container starten

GIT-Repositories selbst hosten: GitLab als Docker-Container starten

geÀndert: 10.08.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 05.04.2021)

Wer seine Git-Repositorys selbst hosten will, findet mit GitLab eine Alternative zu GitHub. GitLab bietet eine komfortable WeboberflĂ€che fĂŒr das Verwalten, Bearbeiten und Deployment von Git-Projekten. ... weiterlesen

📁 Themen der Rubrik "Home Server"

Webhosting

Preview Webhosting

Seit dem Start im Jahr 2003 hat sich nicht nur diese Seite stark verĂ€ndert, sondern auch die technischen Möglichkeiten beim Hosting einer Website. UrsprĂŒnglich habe ich mit einem kleinen Webspace begonnen, spĂ€ter einen virtuellen Server mit Plesk gemietet und heute betreibe ich die Website in einfachen Docker-Containern. Heute gibt es fĂŒr den Betrieb einer Website sicherlich wesentlich mehr Möglichkeiten als damals, was den Betrieb einerseits vereinfacht, auf der an...


Translation English

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details