(6)
Artikel
bewerten
(60% positiv)
(9)

was ist MPEG-4 / divx / xvid?

der Hintergrund von MPEG-4 bzw. divx

Inhalt dieses Artikels:

    was ist MPEG-4?

    der Hintergrund von MPEG-4

    MPEG4 ist die ein sehr effektiver Videokompressions-Standard,
    (was mp3 für Audio ist, ist MPEG4 für Video)

    MPEG4 benötigt mehr Rechenleistung (fürs erzeugen und abspielen),
    braucht dafür aber viel weniger Speicherplatz als beispielsweise MPEG1 oder MPEG2,
    und ist wesentlich flexibler (Auflösung, Bitrate)

    divx / xvid?

    divx ist ein VideoCodec der dem MPEG-4-Standard entspricht.
    DivX;-) 3.11 Alpha ist die Originalversion von divx,
    diese wurde von Microsofts MPEG-4 Version 3 (MP43c32.dll)gepacht und erzeugt kein ISO-konformes MPEG-4 Video.
    Um ein ISO-konformes Video zu erzeugen, wurde der Microsoft-Codec erneut gepacht,
    es entstanden die \Low-Motion\ und die \Fast-Motion\-Variante;
    DivX;-) 3.22 war prinzipiell gleich, unterstützte aber automatisch Keyframes bei Szenenwechseln.

    Im Mai 2000 wurde die Firma DivXNetworks gegründet,
    welche ein Open Source-Projekt (OpenDIVx) ins Leben rief,
    dies entwickelte sich weiter und DivXNetworks ließ das Opensource-Projekt wieder einschlafen,
    DivX wurde mehr kommerziell.

    die Open Source Variante wurde inzwischen von einem unabhängigen Team
    unter dem Namen Xvid weiterentwickelt, dieser Codec kann es mit der divx-Variante locker aufnehmen, liefert
    eine super Qualität und entspricht natürlich auch dem MPEG4-Standard!

    weitere MPEG 4 Codec sind:
    -Philips MPEG-4
    -Apple MPEG-4
    -3ivx
    -REALmagic MPEG-4 Video Codec
    usw.

    Möglichkeiten:

    ein mit MPEG4 komprimiertes Video hat auf einer normalen 700MB CD Platz!
    das 700MB MPEG4 Video kann es zwar nicht ganz mit der DVD aufnehmen liefert aber trotzdem
    eine beeindruckende Qualität!
    durch die kleinere Datenmenge wird es möglich Filme effektiver aus dem Internet zu laden!

    zum abspielen siehe: Player für alle Video Formate

    letzte Änderung dieses Artikels: 26.05.2013 19:34



    Feedback: