Alternative Router Firmware: OpenWrt und nicht mehr DD-WRT

This page is also available in English

Router Hersteller liefern Updates für deren Produkte meist nur für einen begrenzten Zeitraum, nicht selten bleiben dadurch Sicherheitslücken auf älteren Geräten ungepatcht. Eine Möglichkeit die Hardware wieder mit einem aktuellen Betriebsystem (OS) zu versorgen, bietet die frei erhältliche Router-Firmware: OpenWrt

OpenWrt

OpenWrt ist nicht nur das älteste Open-Source Router-Projekt, es wird bis heute aktiv weiterentwickelt und gewartet. OpenWrt bietet für Geräte unterschiedlichster Hersteller neben regelmäßigen aktuellen Updates auch unzählige Erweiterungen, wie zum Beispiel OpenVPN, QoS oder mulitwan. 

Software OpenWRT
Hersteller / Download openwrt.org
aktuelle Version 21.02.3
gefunden 18.04.2022

Ob ein bestimmtes Gerät von OpenWrt unterstützt wird, kann auf der "Table of Hardware"-Seite von OpenWrt nachgeschlagen werden: https://openwrt.org/toh/start. Auf der Seite wird auch beschrieben, wie die Firmware für das jeweilige Gerät aufgespielt werden kann: https://openwrt.org/docs/guide-user/installation/installation_methods/see_devicepage.

Als Beispiel kann OpenWrt neben gängigen Routern vieler Hersteller auch auf einem Raspberry PI betrieben werden, siehe: Raspberry als Accesspoint

DD-WRT

DD-WRT war als alternative Router-Firmware lange Zeit die erste Wahl und bietet auch heute noch Firmware-Images für eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte an. In den letzen Jahren ist die Entwicklung aber etwas in Stocken geraten, aktualisiert werden seit 2008 nur noch die Beta-Versionen. Für bestimmte ältere Geräte kann DD-WRT aber dennoch eine Alternative zur Hersteller-Firmware bieten.

Software DD-WRT
Hersteller / Download dd-wrt.com
aktuelle stabile Version v24 SP1
gefunden 25.04.2008

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


Top-Artikel in diesem Bereich

Preview eigene Zertifizierungsstelle - Anleitung Tool XCA

eigene Zertifizierungsstelle - Anleitung Tool XCA

geändert: 08.05.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 05.09.2015)

Mit dem kostenlosen Tool XCA ist es sehr einfach möglich, selbst Zertifikate zu erstellen. ... weiterlesen

Preview localhost aufrufen: IP Adresse "127.0.0.1", "::1" | was ist localhost?

localhost aufrufen: IP Adresse "127.0.0.1", "::1" | was ist localhost?

erstellt: 29.01.2021 von Bernhard

Wäre der Computer ein Haus, wäre "localhost" sowas wie "zu Hause". Kurz und knapp: "localhost" ist der Netzwerkname für das eigene Gerät: für sich selbst. ... weiterlesen

Preview Firefox und alte Java Version ohne Installation: Portable

Firefox und alte Java Version ohne Installation: Portable

geändert: 05.05.2017 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 24.03.2016)

Aufgrund zahlreicher Sicherheitslücken hat Java in der Vergangenheit immer wieder Schlagzeilen gemacht. Schon möglich, dass neuere Versionen etwas sicherer sind, dafür funktionieren aber zahlreiche webbasierte Verwaltungsoberflächen nach einem Update nicht mehr. Wer also keine alte Java-Version auf seinem Rechner installieren will, kann Firefox mit einer alten Java-Runtime (JRE) einfach bei Bedarf aus einem Ordner starten, ganz ohne Installation. ... weiterlesen


Fragen / Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details