was ist MPEG1 / MPEG2 (vcd, svcd, dvd)

MPEG1 wird beispielsweise bei Video CDs (VCD) eingesetzt
MPEG1 ist in etwa mit der Qualität von VHS zu vergleichen!
die VCD oder VideoCD hat eine Auflösung von 352*288 (650-1150kbit/s Video)
und bringt auf eine 700MB-CD ca. 75Minuten (bei 1150kbit/s Video)
Audio muß immer fix: 224kbit/s sein (Standard)
die Qualität ist selbst bei 1150 nicht besonders gut (in etwa VHS-Qualität)!  

MPEG2  wird beispielsweise bei DVDs eingesetzt! durch die Hohe Datenmenge der DVD
erreicht auch MPEG2 eine ausgezeichnete Qualität (obwohl mpeg2 ungleich mehr Platz als MPEG4 benötigt)!
aber auch für die Super Video CD (SVCD) wird MPEG2 eingesetzt:
die SVCD oder Super Video CD hat eine Auflösung von 480*576
und bringt auf eine 700MB-CD etwas über 55Minuten (bei 1600Kbit/s Video, geht bis 2600kbit/s)
Eine im SVCD-Format konvertierte Filmdatei mit 775MB paßt auf eine 700MB große CD!
Gleich vorab: für einen 50Minuten-Film mußt du bei der Video-Bitrate 1900kbit/s einstellen (wenn auf CBR also Constant Bit Rate),
alles darüber, weniger! bei 55 Minuten ist es dann schon 1600kbit/s!
Die Qualität ist um einiges besser als bei VCD.
die Video-Bitrate und hier auch die Audio-Bitrate können an den Film angepaßt werden!
seit neuem gibt es bei den VCD-Programmen auch eine VBR Variable Bitrate im 2pass-Verfahren (wie bei divx, dauert doppelt so lange, Qualität ist aber besser)
außerdem gibt es noch das LSF (Long Sustained Format) mit dem du bis zu 110 Mintuten Film auf eine beinahe SVCD bekommst! die Auflösung bei LSF ist 352*576 bzw.240*576 (je nach Filmlänge),
das Format ist aber nicht Standard und funktioniert ev. nicht in jedem DVD-Player! LSF kann mit divx, bzw. SVCD nichteinmal annähernd mithalten! wenn du den ganzen FIlm unbedingt auf eine CD bringen willst, ist es aber trotzdem der VCD vorzuziehen!

zum abspielen siehe: Player für alle Video Formate

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 03.02.2007 22:02
User: Mario 
Gute Erklärung zu Thema MPEG. Schön, dass auch die Auflösungen für VCD und SVCD dabei stehen. Welche Auflösung hat eigentlich eine DVD?

✍anonym
erstellt am 13.02.2006 10:02
User: Delph 
Merci de bien vouloir fournir la traduction en francais des codecs et de leur installation

✍anonym
erstellt am 02.01.2006 16:01
User: Sandra 
was heisst VGA-Qualität ist das besser als MPEG1 ? es geht um digitalfotoaparat der videoaufnahmen.. bei sony steht MPEG1 und bei canon VGA-Qualität  30 bilder pro sek... was ist besser ?
✍Bernhard
erstellt am 02.01.2006 16:01
also: VGA ist die Aufl�sung: 640*480 Bildpunkte, hingegen MPEG1 ist das Kompressionsverfahren (kann also verschiedene Aufl�sungen komprimieren)  was besser ist kann ich somit nicht sagen, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! der Film k�nnte theroetisch als mpeg1 abgespeichert werden und VGA-Aufl�sung haben!?

erstellt von Bernhard

✍anonym
erstellt am 27.12.2005 16:12
User: Andy 
Sag mal Peter hast du was an der Schüssel ?
  Die Erklärung ist doch leicht verständlich u. sogar ein behinderter würde das verstehen !
  SVCD,LSF usw. ist kein mpeg Format ?? ggg lol ! Spinner !

✍anonym
erstellt am 21.12.2005 19:12
User: marezak 
recherche mpeg1 en francais et explications
  merci par avance
  joyeuses fetes

✍anonym
erstellt am 11.12.2005 17:12
User: Peter 
Diese erklärung ist sehr schlecht ich habe gedacht es geht um einen mpeg
  fomat aber da steht 2/3 vom text von was ganz anderem sowas wie LFS
✍Bernhard
erstellt am 11.12.2005 17:12
LFS ist mpeg! das die Erkl�rung sehr schlecht ist, hilft uns nicht weiter, was geh�rt deiner Meinung nach zu mpeg noch dazu?

erstellt von Bernhard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details