Upgrade Vsphere 5.0 auf 5.1 mit lokalen Disken

   

VMWare Upgrade von 5.0i auf 5.1i, Setup CD einlegen, booten und Upgrade auswählen, lokal gespeicherte VMs gehen bei der Option preserve VMFS Datastore nicht verloren.

 

nach dem Upgrade müssen auch noch der VSphere Client sowie die VMWare Tools der virtuellen Guests upgedated werden.

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!



Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details