Macrium Reflect Free


Image und Klone Tool

Daten

Programm Macrium Reflect Free
aktuelle Version siehe: www.macrium.com/
Hersteller Paramount Software UK Ltd
http://www.macrium.com/reflectfree.aspx
Lizenz non-commercial use

Details

siehe auch unseren Artikel: Festplatte klonen, Tools Übersicht

Download Installation

Für die Installation ist eine Internetverbindung Voraussetzung da ca. 200MB an zusätzlichen Dateien heruntergeladen werden:

 

Rescue Media

als erstes sollte natürlich eine Bootfähige CD für den Notfall erstellt werden:

 

 

 diese kann direkt auf eine CD geschrieben, oder vorab in ein ISO-File gespeichert werden:

 

 

ob die Rescue CD funktioniert ist ev. von den Treibern abhängig, daher unbedingt testen.

Image erstellen:

ein Image erstellen ist denkbar einfach, als Ziel kann ein Ordner / Netzlaufwerk (und somit auch ein USB Gerät) oder CD /DVD ausgewählt werden

   

 

 

Klonen:

 

  

 

Boot CD / Rescue

booten von der CD lädt die gewohnte Oberfläche, auch hier kännen Disken geklont oder Images erstellt, bzw. wiederhergestellt werden:

   

 

 geplante Backups

außerdem können die Backups automatisch gestartet werden, in der freien Version allerdings nur "Full" keine Inkrementellen Backups, somit wird relativ viel Platz benötigt, da jedes Backup die gesamte Größe hat: alte Backups werden dabei nicht überschreiben:

   

 

auf den Inhalt der Images zugreifen

mittels "Browse Image" kann auf den Inhalt der Images zugegriffen werden

   

 

 

Alternativen zu Macrium Reflect Free

Macrium Reflect Free Versionen

[+]
Version entdeckt
siehe: www.macrium.com 13.09.2021
7.3.5854 05.05.2021
7.3.5758 23.03.2021
7.3.5672 02.03.2021
7.3.5555 19.01.2021
7.3.5550 18.01.2021
7.3.5365 26.11.2020
7.3.5321 04.11.2020
7.3.5289 17.10.2020
7.3.5283 15.10.2020
7.2.5107 10.08.2020
7.2.4971 16.06.2020
7.1.2697 13.11.2017
7.1.2654 27.10.2017
7.1.2646 13.10.2017
7.1.2638 10.10.2017
7.1.2619 03.10.2017
7.1.2614 02.10.2017
7.1.2611 29.09.2017
7.1.2602 28.09.2017
6.3.1835 11.07.2017
6.2.1549 09.09.2016
6.2.1544 06.09.2016
6.2.1502 11.08.2016
6.2.1495 10.08.2016
6.1.1366 30.06.2016
6.1.1311 24.05.2016
6.1.1225 29.03.2016
6.1.1196 09.03.2016
6.1.1081 09.02.2016
6.1.1023 12.01.2016
6.1.1000 08.01.2016
6.1.936 18.11.2015
6.1.909 03.11.2015
6.1.887 26.10.2015
6.1.879 18.10.2015
5.3.7299 02.04.2015
5.3.7297 01.04.2015
5.3.7290 11.03.2015
5.3.7277 03.02.2015
5.3.7256 10.01.2015
5.3.7257 24.12.2014
5.3.7253 23.12.2014
5.3.7220 31.10.2014
5.3.7149 18.08.2014
5.3.7134 11.08.2014
5.3.7109 22.07.2014
5.2.6551 29.05.2014
5.2.6544 16.05.2014
5.2.6526 23.04.2014
5.2.6515 27.03.2014
5.2.6504 21.03.2014
5.2.6474 20.02.2014
5.2.6465 25.01.2014
5.2.6463 24.01.2014
5.2.6444 09.01.2014
5.2.6437 06.12.2013
5.2.6433 12.11.2013
5.2.6427 22.10.2013
5.2.6424 16.10.2013
5.2.6399 26.09.2013
5.2.6377 05.09.2013
5.2.6375 04.09.2013
5.2.6354 02.08.2013
5.2.6348 26.07.2013
5.2.6345 24.07.2013
5.2.6314 28.06.2013

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


Top-Artikel in diesem Bereich

Preview mit Hilfe kostenloser Tools eine große Festplatte auf eine kleinere klonen

mit Hilfe kostenloser Tools eine große Festplatte auf eine kleinere klonen

geändert: 10.05.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 15.07.2013)

Kostenlose Tools, zum Klonen einer Festplatte, können meist keine große Partition und somit große Festplatte auf eine kleinere klonen. Dank des Befehls "Volume verkleinern" in der Datenträgerverwaltung von Windows, kann die Festplatte aber für den Klonvorgang vorbereitet werden und dann mit Hilfe von Open Source Tools geklont werden. Somit kann z.B. eine Windows Installation, mit allen Daten auf eine andere Disk übersiedelt werden. Um den PC mit sehr wenig Aufwand... ... weiterlesen

Preview mit dd die Festplatte blockweise klonen oder ein Image erzeugen

mit dd die Festplatte blockweise klonen oder ein Image erzeugen

geändert: 12.09.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 13.09.2021)

Mit dem Linux-Befehl dd kann eine Festplatte blockweise auf eine andere geschrieben werden. Da alle Blöcke übertragen werden, spielt es keine Rolle welches Dateisystem, welche Partitionlayout oder Betriebssystem geklont werden soll, einzig die Zielfestplatte sollte nicht grösser als das Partitionslayout der Quellfestplatte sein, siehe: mit Hilfe kostenloser Tools eine große Festplatte auf eine kleinere klonen. ... weiterlesen

Preview Syncthing einrichten: unlimitierte private Dropbox - Autostart

Syncthing einrichten: unlimitierte private Dropbox - Autostart

geändert: 22.05.2019 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 08.03.2015)

Auf der Suche nach einer Alternative zu Dropbox, bin ich auf das Tool Syncthing gestoßen. ... weiterlesen


Fragen / Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details