WMI repository is INCONSISTENT

Ein defektes WMI Repository verursacht Fehler bei manchen Programmen, Verwaltungskonsolen oder beim ausführen von Skripts.  

Beispielsweise kann es sein dass Gruppenrichtlinien nicht mehr richtig angewandt werden:

gpupdate liefert nur noch einen Fehler der bereits einen Hinweis auf WMI gibt.

Das WMI Repository kann mit dem Befehl: 

winmgmt /verifyrepository überprüft werden:

winmgmt /salvagerepository stellt das Repository wieder her:

WMI-Kontrolle ungültige Klasse

Es konnten nicht alle erforderlichen WMI Klassen initialisiert werden:

 

 

Dieser Fehler kann behoben werden indem die MOFs neu kompiliert werden:

CMD als Administrator starten in den Ordner: %windir%\System32\wbem (32bit) oder  %windir%\SysWOW64\wbem (64bit) wechseln und folgende Befehle eingeben:

FOR /f %s in ('dir /b /s *.dll') do regsvr32 /s %s Net stop /y winmgmt FOR /f %s in ('dir /b *.mof *.mfl') do mofcomp %s

Net start winmgmt

 

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 17.03.2013 von Bernhard
geändert am 20.03.2013 von Bernhard



Fragen / Kommentare


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen.