WMI repository is INCONSISTENT

Ein defektes WMI Repository verursacht Fehler bei manchen Programmen, Verwaltungskonsolen oder beim ausführen von Skripts.  

Beispielsweise kann es sein dass Gruppenrichtlinien nicht mehr richtig angewandt werden:

gpupdate liefert nur noch einen Fehler der bereits einen Hinweis auf WMI gibt.

Das WMI Repository kann mit dem Befehl: 

winmgmt /verifyrepository überprüft werden:

winmgmt /salvagerepository stellt das Repository wieder her:

WMI-Kontrolle ungültige Klasse

Es konnten nicht alle erforderlichen WMI Klassen initialisiert werden:

 

 

Dieser Fehler kann behoben werden indem die MOFs neu kompiliert werden:

CMD als Administrator starten in den Ordner: %windir%\System32\wbem (32bit) oder  %windir%\SysWOW64\wbem (64bit) wechseln und folgende Befehle eingeben:

FOR /f %s in ('dir /b /s *.dll') do regsvr32 /s %s Net stop /y winmgmt FOR /f %s in ('dir /b *.mof *.mfl') do mofcomp %s

Net start winmgmt

 

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 17.03.2013 von Bernhard
geändert am 20.03.2013 von Bernhard



Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details