(10)
Artikel
bewerten
(79% positiv)
(38)

MAC Adresse softwaremaessig aendern

über die Registrierung dem Netzwerkadapter eine andere MAC Adresse einstellen

Die MAC Adresse der Netzwerkkarte ist eindeutig und wird vom Hardwarehersteller festgelegt.

Obwohl die Adresse der Hardware zugeordnet ist, kann das Betriebssystem eine andere MAC Adresse verwenden.

In Windows kann die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte entweder in den Optionen des Netzwerkadapters oder in der Registry geändert werden.

Dazu in die Windows Registry: 

in folgenden Pfad wechseln:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}0]
wenn dort unter DriverDesc der Name der Netzwerkkarte nicht auftaucht, in den nächsten Schlüssel (0001)
bis die gewünschte Netzwerkkarte angezeigt wird.
Dann eine neue Zeichenfolge mit NetworkAddress hinzufügen
und als Wert die MAC Adresse (ohne Bindestriche) eingeben,
dann die LAN Verbindung deaktivieren und wieder aktivieren.

mit ipconfig /all (in der Eingabeaufforderung) kann überprüft werden, welche MAC Adresse aktiv ist.

Vorsicht: das Ändern der MAC Adresse kann Probleme im Netzwerk verursachen, insbesondere wenn 2 gleiche Macadressen existieren.

letzte Änderung dieses Artikels: 23.09.2015 18:31



Feedback: