Know How

div. Windows Themen

Artikel im Bereich Know How


Passwoerter die mit Sternchen hinterlegt sind anzeigen
ein durch Windows gespeichertes Passwort anzeigen

Passwoerter die mit Sternchen hinterlegt sind anzeigen


Problembehandlung bei Fehlermeldungen Windows Vista 7
Vorgehensweise zur Lokalisierung von Fehlern.

Problembehandlung bei Fehlermeldungen Windows Vista 7


lange Ordner und Dateinamen MAX_PATH
Zielpfad ist zu lang

Aufgrund von Windows API Limits, können in Windows keine Ordner mit mehr als 260 Zeichen (=MAX_PATH) erzeugt werden, obwohl NTFS 32,767 Zeichen kann.

lange Ordner und Dateinamen MAX_PATH


Authentifizierungsproblem Windows 7 Proxy
Kompatiblitätsproblem zwischen Windows Vista / 7 und Windows NT / 2000 / Linux

Authentifizierungsproblem Windows 7 Proxy


WMI repository is INCONSISTENT
WMI Fehler, Gruppenrichtlinien funktionieren nicht mehr

WMI repository is INCONSISTENT


BootProbleme nach Windows Update oder Treiberproblem: DISM
Windows Updates oder Treiber in der Recovery Konsole

Mit dem Commandline Befehl "dism" können in Windows oder in einem Installationsimage sowohl offline, als auch online Einstellungen geändert, Softwarepakete verwaltet und Treiber hinzugefügt oder entfernt werden. DISM ist Bestandteil von Windows 7, 8 und Windows 10. 

BootProbleme nach Windows Update oder Treiberproblem: DISM


Bluescreen MiniDump Analyse
Computerabstürzen auf den Grund gehen

um die Ursache für einen Bluescreen einzuschränken haben wir die Möglichkeit mittels Debuging Tools einen genauen Blick in die Dump Files zu werfen. (meist unter c:\windows\minidump). 

Bluescreen MiniDump Analyse


Localsystem: lokales Systemkonto verwenden - mehr Rechte
Local System - Domänen Zugriff

Aus Anwendersicht gibt es keinen vernünftigen Grund etwas als "SYSTEM" zu starten. Wenn der lokale Administrator aber zu wenig Rechte hat, kann "SYSTEM" den Zugriff dennoch gewährleisten. Das SYSTEM Konto (Lokales Systemkonto oder local System) hat uneingeschränkte Rechte auf dem Computer. 

Localsystem: lokales Systemkonto verwenden - mehr Rechte


Sicherheitseinstellungen erlauben keinen Download
Windows Internet Explorer Einstellungen verhinden den Dateidownload

Sicherheitshinweis: Die aktuellen Sicherheitseinstellungen erlauben keinen Download dieser Datei.

Die Fehlermeldung liegt an den Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers.

Sicherheitseinstellungen erlauben keinen Download


Excel SVERWEIS richtig verwenden
Falsche Werte in der Excel Funktion SVERWEIS

Mit SVERWEIS können sehr einfach verschiedene Tabellen anhand eines gemeinsamen Wertes zusammengefügt werden. Nachdem ich mich heute schon wieder mit der SVERWEIS-Funktion in Excel geärgert habe, habe ich mir die Funktion etwas näher angesehen.

Excel SVERWEIS richtig verwenden