Linux Ordner verwendeter Speicherplatz - Bash TreeSize

Um herauszufinden, welcher Ordner wie viel Platz benötigt, kann in Debian der Befehl „du“ verwendet werden. FĂŒr einen noch besseren Überblick gibt es das Commandline-Tool ncdu, welches Ă€hnlich TreeSize alle Ordner analysieren kann.

du

du -ah -d1 /var/www/vhosts

Der Parameter -d1 zeigt nur Ordner erster Ebene 

-mh

a... verwendeter Platz fĂŒr alle Files und

h...Human Readable, also in einem lesbaren Format: K, M, ..  fĂŒr Kilobytes, Megabytes, ...

Speicherfresser

Journal

Falls das Linux Journal sehr groß wird, kann dieses wie folgt limitiert werden:

Es werden dann nur die neuesten EintrÀge behalten:

root@server:/var/log/journal# du -ah -d1 
3.8G    ./dbd2984f94c34d65b0839d60d6f48b1b
8.1M    ./53955387d3174396b874db791b202516
3.8G    .

In folgender Datei kann das Journal limitiert werden:

 vi /etc/systemd/journald.conf

Als Beispiel auf 500M

SystemMaxUse=500M
SystemMaxFileSize=100M

/var/lib/mlocate

PRUNEPATHS anpassen:

sudo vi /etc/updatedb.conf

sudo updatedb

ncdu - NCurses Disk Usage

Mit ncdu kann sehr schnell ein Überblick ĂŒber den verwendeten Speicherplatz fĂŒr alle Ordner angezeigt werden:

sudo apt install ncdu

Nach der Installation kann z.B. die Root-Partition mit folgendem Befehl gescannt werden:

sudo ncdu / -x

Der Parameter -x schließt andere gemountete Festplatten aus (keine Dateisystemgrenzen ĂŒberschreiten, d.h. nur Dateien und Verzeichnisse auf demselben Dateisystem zĂ€hlen wie das gescannte Verzeichnis).

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE fĂŒr deine Bewertung!

Aktualisiert: 06.06.2023 von Bernhard | Translation English |🔔 | Kommentare:1

➚ Debian fstab Disk mounten | ➊ Befehle | tar.bz2 Archiv entpacken ➚

Top-Artikel in diesem Bereich


Linux Terminal Befehle Liste - Übersicht: Konsole

Übersicht ĂŒber Linux Befehle und


Linux Command: Neustart: Reboot oder Herunterfahren: Shutdown

Wie die gÀngigen Linux-Versionen ausgeschaltet oder neu gestartet werden können: Wer sich einmal auf die Linux Konsole eines Servers, PC, Tablet, Fernseher, Mediaplayer, Radio, Router oder eines anderen GerÀtes auf Linux Basis verirrt, kann das System meist mit dem "reboot" Befehl neu starten.


Debian fstab Disk mounten

Mountpoints werden in der Datei /etc/fstab hinterlegt, nach Möglichkeit sollten hier die UUIDs verwendet werden, damit die Konfiguration nach einer Erweiterung oder dem Tausch einer Festplatte noch funktioniert.

Fragen / Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]

✍anonym
03.02.2020 08:09
User: Berndi Aka juicy 
Wer eine grafische Darstellung der OrdnergrĂ¶ĂŸen will, dem ist baobab sehr zu empfehlen. 
Das ist oft schon vorinstalliert und unter dem Namen Disk Usage Analyzer bzw Festplattenbelegung analysieren zu finden. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details