MAC-Adresse des PCs herausfinden - anzeigen

die MAC-Adresse(Media-Access-Control-Adresse) ist eine 12 stellige hexadezimale Zahl die jede Netzwerkkarte
bzw. jedes Device im Netzwerk eindeutig identifiziert.
Die Adresse ist vom Hersteller festgelegt! Jede Adresse gibt es genau ein mal!  

Windows 10 (und älter)

start der Eingabeaufforderung:

Folgender Befehl liefert Details zu den Netzwerkadaptern:

ipconfig /all


Mac
die MAC-Adresse steht unter Physikalische Adresse

Windows 95 / ME

in die Eingabeaufforderung und
winipcfg eingeben

Linux/FreeBSD

als root anmelden und den Befehl ifconfig eingeben

Mac

Gehen Sie in Apple System Profiler/Netzwerkübersicht/AppleTalk. Dort steht die MAC-Adresse als Hardwareadresse.

Hersteller:

die ersten 24 Bit der MAC-Adresse beschreiben die Herstellerkennung:
z.B.:

 
00-50-8b-xx-xx-xx Compaq
08-00-09-xx-xx-xx Hewlett Packard
08-00-20-xx-xx-xx Sun Microsystems
00-00-39-xx-xx-xx Thosiba
00-00-0C-xx-xx-xx Cisco
00-60-C5-xx-xx-xx 3COM
00-60-8C-xx-xx-xx 3COM
00-C0-8C-xx-xx-xx 3COM
02-60-8C-xx-xx-xx 3COM
00-80-C7-xx-xx-xx Xircom
00-80-C8-xx-xx-xx D-Link
00 DE 01-xx-xx-xx D-Link
00 DE 02-xx-xx-xx D-Link
00-AA-00-xx-xx-xx Intel
00-C0-EF-xx-xx-xx Abit
08-00-37-xx-xx-xx Fujitsu / Xerox
08-00-46-xx-xx-xx Sony
00-09-6B-xx-xx-xx IBM
10-00-5A-xx-xx-xx IBM
10-00-E0-xx-xx-xx APPLE
positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 29.07.2012 von Bernhard
geändert am 03.11.2015 von Bernhard



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 15.04.2011 21:04
User: Lotte 
Wie kann ich meiner Karte einen Link zuteilen? oder wie genau kann ich die MAC Adresse dann herausfinden?

✍anonym
erstellt am 18.03.2011 09:03
User: Haha 
Dein pc wir heruntergefahren

✍anonym
erstellt am 25.01.2011 18:01
User: thde 
@Lotte: Vielleicht hast du kein Netzwerk angesteckt: Wenn die Karte keinen Link hat, wird glaube ich auch nichts angezeigt. 

✍anonym
erstellt am 25.01.2011 16:01
User: Lotte 
Wenn ich -> ausführen -> cmd -> ipconfig/all eingebe, dann werden mit tunneladapter angezeigt, nicht aber dieses ethernetadapter.
  ich braüchte meine mac adresse aber dringen, um mich im studentenwohnheim fürs internet zu melden. 
  hat jemand eine ahnung, wieso das nicht funktioniert?
  danke für antworten!

✍anonym
erstellt am 03.09.2010 01:09
User: ein interessierter Leser 
Wenn man z.B. bei Wikipedia unter "MAC-Adresse" nachliest, wird man die Angaben des Artikels (24 Bit = 3 Byte für 3 2-stellige Hexadezimalzahlen) bestätigt!

✍anonym
erstellt am 17.08.2010 15:08
User: Bmp 
Ja man gute beschreibung und ich finde das man vile zu wenig im internet darüber findet  !

✍anonym
erstellt am 08.07.2010 12:07
User: ~~~~ 
Die ersten 24 Bit?
  Das ergibt keinen Sinn!
  Die ersten sechs Hexadezimalstellen sind 12 Byte oder 96 Bit!
✍Bernhard
erstellt am 08.07.2010 12:07
ich will das R�tsel mal aufl�sen:  f�r eine Hex Zahl ben�tigts du 4 bit (16 Zust�nde 0-F)   demnach ergeben 6 Hex Zahlen: 6 * 4 =24 bit    

erstellt von Bernhard

✍anonym
erstellt am 04.05.2010 12:05
User: Peter 
Das mit den Herstellern stimmt NICHT!
  Ich bin seit etwa 10 Jahren Mac-Nutzer (Apple) und habe seit einiger Zeit auch ein iPhone.
  Die MAC Adressen aller meiner Geräte beginnen ebenfalls mit 00:

✍anonym
erstellt am 03.02.2010 10:02
User: Wolfram dieter 
es gibt auch eine möglichkeit die mac zu ändern, nur frage ich mich was passiert wenn mann über eine mac verbunden ist die es schon gibt?
  mfg

✍anonym
erstellt am 04.01.2010 13:01
User: dave 
Man kann auch einfach "Windows-Taste" + "R" eingeben um "Ausführen..." aufzurufenm dann "cmd" eingeben und "ipconfig /all".

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details