Xperf - Boot und Shutdown Analyse


Für die Analyse des Boot- und Shutdownvorganges können die Tools xperf oder xbootmgr aus dem Windows Performance Toolkit des Windows Assessment and Deployment Kit verwendet werden. Der Windows Performance Analyzer kann den Vorgang dann auswerten und visualisieren.

Download und Installation

Download: https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/adk-install

Die Tools für den Trace und die Auswertung befinden sich nach der Installation in folgendem Pfad: C:\Program Files (x86)\Windows Kits\10\Windows Performance Toolkit

Startvorgang aufzeichnen: Boot-Trace

Mit dem folgenden Befehl kann der Startvorgang aufgezeichnet werden:

xbootmgr -trace boot -traceflags base+latency+dispatcher -stackwalk profile+cswitch+readythread -notraceflagsinfilename -postbootdelay 10

-trace .. BootTrace

-traceflags ..

Das Herunterfahren aufzeichnen: Trace a Shutdown

Das Herunterfahren kann mit diesem Befehl aufgezeichnet werden:

xbootmgr.exe -trace shutdown -traceflags latency+dispatcher -stackwalk  Profile+CSwitch -numruns 1

Der Client rebootet und erst nach der Anmeldung wird der Trace erstellt.

Test 2:

xbootmgr -trace shutdown -traceflags base+latency+dispatcher -stackwalk profile+cswitch+readythread -notraceflagsinfilename

Test 3:

xbootmgr -trace shutdown -traceFlags BASE+DIAG+LATENCY -noPrepReboot

Anmeldevorgang aufzeichnen: Logon-Trace

Der Anmeldevorgang kann wie folgt aufgezeichnet werden:

xperf -on base+latency+dispatcher+NetworkTrace+Registry+FileIO -stackWalk CSwitch+ReadyThread+ThreadCreate+Profile -BufferSize 128 -start UserTrace -on "Microsoft-Windows-Shell-Core+Microsoft-Windows-Wininit+Microsoft-Windows-Folder Redirection+Microsoft-Windows-User Profiles Service+Microsoft-Windows-GroupPolicy+Microsoft-Windows-Winlogon+Microsoft-Windows-Security-Kerberos+Microsoft-Windows-User Profiles General+e5ba83f6-07d0-46b1-8bc7-7e669a1d31dc+63b530f8-29c9-4880-a5b4-b8179096e7b8+2f07e2ee-15db-40f1-90ef-9d7ba282188a"  -BufferSize 1024 -MinBuffers 64 -MaxBuffers 128 -MaxFile 1024

siehe auch: https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/10128.tools-for-troubleshooting-slow-boots-and-slow-logons-sbsl.aspx#Installing_XPERF_to_capture_a_slow_boot_or_logon_trace

Auswertung: Windows Performance Analyzer

Über die wpa.exe kann die Aufzeichnung später ausgewertet werden:

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


Top-Artikel in diesem Bereich

Preview Problem gelöst:cmd, BATch Umlaute Windows robocopy chcp 1252

Problem gelöst:cmd, BATch Umlaute Windows robocopy chcp 1252

geändert: 04.04.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 27.09.2014)

Probleme mit Umlauten in Batch (cmd) Dateien liegen an der Verwendung unterschiedlicher Zeichensätze. So klappt beispielsweise das Kopieren eines Ordners mit Umlauten nicht, da das Batch-Skript diese nicht richtig interpretiert. Wer ein YVideo bevorzugt, kann sich dazu mein YouTube-Video ansehen. ... weiterlesen

Preview Localsystem: lokales Systemkonto verwenden - mehr Rechte

Localsystem: lokales Systemkonto verwenden - mehr Rechte

geändert: 15.01.2016 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 27.10.2015)

Aus Anwendersicht gibt es keinen vernünftigen Grund etwas als "SYSTEM" zu starten. Wenn der lokale Administrator aber zu wenig Rechte hat, kann "SYSTEM" den Zugriff dennoch gewähren. Das SYSTEM Konto (Lokales Systemkonto oder local System) hat uneingeschränkte Rechte auf dem Computer.  ... weiterlesen

Preview runas: Befehl oder Programm: Als anderer Benutzer ausführen

runas: Befehl oder Programm: Als anderer Benutzer ausführen

erstellt: 30.10.2020 von Bernhard

RunAs ermöglicht es bestimmte Programme oder Befehle als ein anderer Benutzer auszuführen. Sollte ein Computer beispielsweise als normaler Benutzer angemeldet sein und sollten für  bestimmte Aktionen, z.B. die Installation einer Software, erhöhte Rechte erforderlich sein, kann die Installation mit "RunAs" einfach als ein Administrator-Benutzer ausgeführt werden. ... weiterlesen


Fragen / Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details