Node-RED in Docker und Integration Home Assistant

 

Speziell komplexe Automatisierungen k├Ânnen in Home-Assistant und dessen Automations eventuell etwas un├╝bersichtlich werden. Wer an die Grenzen der integrierten Automations st├Â├čt, kann alternativ eine eigene Automatisierungs-Plattform wie Node-Red einsetzen. In Node-Red k├Ânnen Abl├Ąufe mithilfe von diversen Logikbausteinen in einer visuellen GUI per Drag and Drop zusammengestellt werden.

Nachdem ich Home-Assistant in Docker betreibe, kann Node-Red nicht ├╝ber den Add-on-Store hinzugef├╝gt werden, sondern ├╝ber einen eigenen Docker-Container. Der Node-Red Container kann mit folgendem Befehl im Terminal gestartet werden:

docker run -it -p 1880:1880 -v /home/pi/.node-red:/data --name mynodered nodered/node-red

Wer meinem Artikel f├╝r das Home-Assistant-Setup in Docker gefolgt ist, kann das beschriebene Setup wie folgt um Node-Red erweitern. Hier der zus├Ątzliche Textblock f├╝r die Datei: docker-compose.yml:

version: "3"
services:
  haas:
      ....
  nodered:
      container_name: nodered
      restart: always
      image: nodered/node-red
      ports:
        - 1880:1880
      volumes:
        - ./nodered:/data
       ...

Nach dem Start des Containers kann dessen Weboberfl├Ąche ├╝ber den verwendeten Port aufgerufen werden:

siehe: https://nodered.org/docs/getting-started/docker

Username / Password

Nach dem ersten Start wird der in docker-compose.yml verwendete Unterordner ./nodered automatisch bef├╝llt. F├╝r das Setzen eines neuen Admin-Passworts, kann ├╝ber folgenden Befehl ein Passwort-Hash generiert werden. Eingetragen in der settings.js-Datei, wird das Passwort ge├Ąndert:

user@rechner:/$ docker exec -it nodered node-red-admin hash-pw
Password:
$2b$08$C.6kGG29J41ZAE2Mq3mp1eU3p/o3/1rLWNISIw7kN1fe6V65Ncq4u

File settings.js:

    adminAuth: {
        type: "credentials",
        users: [{
              username: "admin",
              password: "$2b$08$C.6kGG29J41ZAE2Mq3mp1eU3p/o3/1rLWNISIw7kN1fe6V65Ncq4u",
              permissions: "*"
          }]
      },

Der Aufruf der Weboberfl├Ąche kann dann ├╝ber die IP-Adresse des Docker-Hosts und dem Port 1880 erfolgen:┬á

Jetzt fehlt Node-RED noch eine Verbindung zu Home-Assistant, diese kann wie folgt eingerichtet werden:

Home Assistant mit Node-Red verbinden

Zun├Ąchst habe ich ├╝ber HACS das Node-RED Companion-Repository hinzugef├╝gt und die Integration aktiviert.

Der Zugriff von Node-Red auf Home Assistant erfolgt ├╝ber einen Access Token, dieser kann in Home Assistant ├╝ber das Usermen├╝ erstellt werden.

Zur├╝ck in Node-Red, ben├Âtigen wir f├╝r den Zugriff noch eine "Palette": node-red-contrib-home-assistant-websocket

erster Ablauf: Flow

Die Verbindung zu Home Assistant findet in einem Flow ├╝ber "call service" auf entsprechende Entit├Ąten in Home-Assistant statt:

Sollte die HACS-Integration in Home-Assitant fehlen, erscheint beim Aktivieren ein entsprechender Hinweis:

Fazit

Die Verbindung zu Home Assistant ist geschafft. Meine bisherigen Anforderungen an eine Smart-Home-Automatisierung haben sich relativ einfach mit┬áHome Assistant Automations umsetzen lassen. Sollte ich in Zukunft komplexere Anforderungen haben, bin ich mit Node-RED darauf vorbereitet.­čśë

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE f├╝r deine Bewertung!

Ver├Âffentlichung: 11.09.2023 von Bernhard | Translation English |­čöö | Kommentare:0

Ô×Ę Webseiten ├╝berwachen mit Uptime Kuma | Ô׎ Container | Rechtschreibpr├╝fung: LanguageTool-Server in Docker betreiben Ô×Ę
Ô×Ę HA: Werte einer beliebigen Webseite als Entit├Ąt verwenden | Ô׎ Integrationen

Top-Artikel in diesem Bereich


ioBroker installieren - Docker

Mit ioBroker k├Ânnen verschiedene Automatisierungsl├Âsungen oder Ger├Ąte in einem System zusammengefasst werden. Um bestimmte Gateways oder Ger├Ąte ansprechen zu k├Ânnen, werden in ioBroker verschiedene Adapter verwendet.


Bitwarden in Docker betreiben - Setup Schritt f├╝r Schritt

Bitwarden ist ein webbasierter Passwort-Manager, ├Ąhnlich LastPass, aber Open Source und der M├Âglichkeit diesen selbst zu betreiben (hosten). Wie sich Bitwarden im Vergleich zu anderen Passwort-Managern einordnet, habe ich auf folgender Seite ├╝berlegt: Passwort-Manager sicher? KeePass vs. LastPass vs. Bitwarden. Bitwarden besteht aus mehreren Services, welche ├╝ber verschiedene Container bereitgestellt werden k├Ânnen. Das relativ aufw├Ąndige Setup wurde mit "Bitwarden Unified" speziell f├╝r ein Selbs...


Inbetriebnahme Zigbee2MQTT in Docker - Schritt f├╝r Schritt

Zigbee2MQTT ist eine Open-Source Zigbee-Bridge welche sich, dank dem Netzwerkprotokoll MQTT, leicht in bestehende Smarthome-L├Âsungen integrieren l├Ąsst. Als Beispiel kann Zigbee2MQTT kombiniert mit MQTT - Broker ┬áMosquitto und Home-Assistant Daten der Zigbee-Ger├Ąte erfassen, anzeigen, aufzeichnen und diese steuern. Das hier beschriebene Setup verwendet Docker als Basis. Herstellerseite:┬áhttps://www.zigbee2mqtt.io

Fragen / Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details