MAC-Adresse des PCs herausfinden - anzeigen


Top-Artikel in diesem Bereich

Preview IP Adressen im Netzwerk finden, auch wenn deren Firewall aktiviert ist

IP Adressen im Netzwerk finden, auch wenn deren Firewall aktiviert ist

geändert: 10.08.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 08.11.2015)

Wer einen schnellen Überblick über alle aktiven Geräte in einem Netzwerk bekommen will, kann dies mit der Netzwerkerkennung, mit Befehlen in der Eingabeaufforderung, in PowerShell oder mit speziellen IP-Scannern. Die zu Beginn dieses Beitrages zusammengestellten PowerShell-Befehle geben einen schnellen Überblick über alle Geräte im lokalen Netzwerk und machen spezielle Programme für das Scannen des Netzwerks eventuell überflüssig. Wer die Befehle gerne in Aktion sehen will, kann dies in meinem Y... ... weiterlesen

Preview PING mit Port - Windows cmd | PowerShell: Test-Netconnection

PING mit Port - Windows cmd | PowerShell: Test-Netconnection

geändert: 15.08.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 27.04.2014)

Mit dem Tool Ping kann bekanntlich der Zugriff zu einem bestimmten Netzwerkgerät und dessen Antwortzeit getestet werden. Nicht alle Geräte antworten auf einen Ping, möglicherweise aber auf einen bestimmten TCP-Port, vorausgesetzt, es wird darüber ein bestimmter Netzwerkservice zur Verfügung gestellt. Windows PowerShell ermöglicht es, einen bestimmten Port mit Windows Bordmitteln zu testen. Das Tool PSping kann zudem die Antwortzeit auf einen bestimmten Port messen. Wer die Befehle gerne in Aktio... ... weiterlesen

Preview cmd Befehle für die Netzwerkanalyse

cmd Befehle für die Netzwerkanalyse

geändert: 07.04.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 29.07.2012)

Mit einfachen Befehlen kann ein schneller Überblick über die aktuellen Netzwerkeinstellungen ausgelesen werden und dadurch eventuelle Verbindungsfehler gefunden, oder ein Überblick über andere Geräte im Netzwerk verschafft werden. Die hier beschriebenen Befehle sind cmd-Befehle. Die Eingabe erfolgt über die Eingabeaufforderung: cmd, siehe auch das zugehörige YouTube-Video. ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu MAC-Adresse des PCs herausfinden - anzeigen

(neueste zuerst)


✍anonym
15.03.2008 23:56
User: Jegn 
also unter windows Vista gibt es den befehl AUSFÜHREN nicht mehr. das gibt man einfach unter SUCHEN ein. 
  MFG Jürgen

✍anonym
06.10.2007 13:36
User: Harald 
Und wie macht man das mit Windows Vista? Da finde ich nichtmal den Befehl "Ausführen".... :-(

✍anonym
01.10.2007 16:05
User: guszi 
Danke super Beschreibung !!!

✍anonym
14.08.2007 20:07
User: gamove  
meine ip ist nur nullen und ein e ist daq gut 

✍anonym
11.06.2007 07:29
User: pupsbirne 
hallo es is boring

✍anonym
29.04.2007 11:39
User: viperch 
kann man die MAC adresse selber verändern?
  

✍anonym
11.04.2007 16:00
User: Robert 
Es stimmt so nicht ganz, dass die Mac-Adresse bei Online-Aktivitäten nicht sichtbar wird.
  Die verschiedenen Schichten der Kommunikationsprotokolle bündeln jeweils ein Paket mit Meta-Informationen, in das TCP Paket kommen sog. Flags, in das IP Paket die Absender-IP-Adresse und in das Ethernet-Frame-Paket die MAC-Adresse. Insofern wird die Mac-Adresse schon mitgeschickt, lässt sich aber durch Software fälschen. Einen Sinn würde das aber trotzdem nicht ergeben, denn die Mac-Adressen sind ja nicht auf einen User festgelegt, sondern man kann höchstens auf den Hersteller der Karte oder den Vertreiber schließen. Mit der IP ist es hingegen anders. Es stimmt zwar, dass man beim Einwählen eine neue IP bekommt, die Verbindungsdaten werden aber gespeichert (1 Woche - 6 Monate, abhängig vom Provider). Wer also denkt er könne mit einer IP anonym surfen, hat sich geirrt ;-)

✍anonym
19.03.2007 13:20
User: Pfzer 
@wolf: NEIN.

✍anonym
04.03.2007 21:55
User: wolf 
frage: 
  ich spiele ein internetspiel. 
  wird die mc-adresse bei der spielleitung sichzbar? 

✍anonym
02.12.2006 01:47
User: Daniel 
>Gibt es sowas auch Online. Die IP-Adresse kann man sich ja z.B. auf www.eigene-ip.de auch online anzeigen lassen.
  Was du meinst ist deine dynamisch IP-Adresse die dir dein Onlineprovider vergibt...die gilt solange du online, bist. Wenn du dich ausloggst und dich 2 min. später neu ins Internet einwählst hast du bereits eine neue IP.
  Also di IP ist variabel und nichtssagend. Ausser sie sagt jemand aus welchem Großgebiet du online bist, zB. Großraum München Köln...etc

✍anonym
15.10.2006 15:37
User: www.string-emil.de 
Nein, das gibt es bestimmt nicht online. Fände ich auch irgendwie ein bisschen unverschämt, wenn so eine Internet-Seite so einfach  auf meine Hardware zugreifen würde.

✍anonym
18.09.2006 12:29
User: Makemyday 
Gibt es sowas auch Online. Die IP-Adresse kann man sich ja z.B. auf www.eigene-ip.de auch online anzeigen lassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details