(4)
Artikel
bewerten
(73% positiv)
(11)

Problembehandlung bei Fehlermeldungen Windows Vista 7

Vorgehensweise zur Lokalisierung von Fehlern.

Treiber und Dienste deaktivieren um Fehler in Windows XP / Vista / 7 zu beheben oder zu lokalisieren
Fehler werden häufig von einem Softwarekonflikt oder nicht kompatiblen Treibern bzw. Programmen verursacht die beim Starten von Windows geladen werden. Um diesen Programmen und Treibern auf die Spur zu kommen können mit msconfig (Systemkonfiguration) alle nicht benötigten Dienste und Programme temporär vom Systemstart ausgenommen werden. msconfig kann bei Windows XP mit Start, Ausführen, msconfig gestartet werden;
bei Windows Vista und 7 den Befehl einfach in das Suchfeld eingeben.
siehe auch: automatisches Starten von Programmen beim booten verhindern

die Einstellungen:

Download auf Benutzerdefinierter Systemstart
und Systemstartelemente laden
deaktivieren

Download dann auf Alle Microsoft-Dienste ausblenden
und die übrigen Dienste deaktivieren
(das sind dann alle nicht Microsoft Dienste)

Download bei Systemstart
alle Einträge deaktivieren

Download und den Computer neu starten.

der Computer startet jetzt mit einer minimalen Anzahl an Diensten und Programmen:
Falls das Problem gelöst ist, können einige Dienste und Programme wieder aktiviert werden,
bis das Problem lokalisiert ist.

Download um alle Einstellungen wieder rückgängig zu machen, auf: Normaler Systemstart
dadurch werden wieder alle Dienste und Programme geladen

detaillierte Beschreibung siehe auch: http://support.microsoft.com/kb/929135
letzte Änderung dieses Artikels: 29.07.2012 11:50



Feedback: