ZigBee2MQTT vs. ZHA: Inbetriebnahme und ├ťbersiedelung

 

Zuerst Phoscon, dann Zigbee2MQTT (Z2M) und zuletzt Zigbee Home Automation (ZHA): Ich habe alle drei ZigBee-Gateway-Softwarel├Âsungen mit Home-Assistant ausgiebig getestet und verwende jetzt ZHA, was auch das prim├Ąre Thema dieses Artikels ist. Der Wechsel von einer Gateway-L├Âsung zur anderen kann abh├Ąngig von der Anzahl an verbundenen Ger├Ąten durchaus etwas anstrengend sein. Als Beispiel musste ich beim Umstieg von Phoscon auf ZigBee2MQTT alle Ger├Ąte neu verbinden, was speziell bei den Unterputzdimmern nicht wirklich lustig ist. Der Umstieg von Zigbee2MQTT zu ZHA ist wesentlich einfacher verlaufen, da die sich die Ger├Ąte gro├čteils von selbst in ZHA gemeldet haben. Zigbee2MQTT hat bei mir ├╝ber ein Jahr ohne Probleme funktioniert, daher w├Ąre der Umstieg eigentlich gar nicht notwendig gewesen. Der Grund f├╝r den Umstieg war mehr die Neugierde und um die unterschiedlichen L├Âsungen vergleichen zu k├Ânnen. ┬á

Was ist ZHA?

ZHA (Zigbee Home Automation) ist eine Home Assistant Integration f├╝r die direkte Verbindung von Zigbee-Ger├Ąten in Home Assistant. F├╝r die Kommunikation verwendet ZHA eine Open-Source-Python-Bibliothek zigpy, welche einen hardwareunabh├Ąngigen Zigbee-Stack implementiert. Alle mit zigpy kompatiblen Koordinatoren k├Ânnen mit ZHA verwendet werden.

Wechsel von Zigbee2MQTT zu ZHA: Schritt f├╝r Schritt

Backup

Als Erstes sollte f├╝r den Wechsel in Zigbee2MQTT ein Backup erstellt werden. An dieser Stelle musste ich feststellen, dass das Backup des Conbee II -Stick kein Coordinator-Backup enth├Ąlt, siehe: www.zigbee2mqtt.io/guide/adapters/#notes. Beim Backup eines Zigbee-Coordinator mit einem Chip von Texas Instruments (CC2530/CC2531/CC2538/CC2652/CC1352) wird in der ZIP-Datei ein File mit dem Namen: coordinator_backup.json angelegt. F├╝r den Conbee-Stick kann zwar auch ein Backup erstellt werden, eben aber ohne der coordinator_backup.json-Datei. Die Datei kann, oder in meinem Fall k├Ânnte, f├╝r einen Restore in Home Assistant verwendet werden. Zum Erstellen des Backups existiert in Zigbee2MQTT unter "Einstellungen", "Tools" der Button: "download_z2m_backup":

Zugriff auf den Zigbee-Coordinator anpassen

Ich betreibe Home Assistant als Container in Docker. Die docker-compose-Datei beinhaltet alle notwendigen Container f├╝r den Betrieb von Home Assistant und dessen ben├Âtigter Services, siehe: Home-Assistant Docker Conbee 2: ZHA,Zigbee2MQTT,deCONZ.

Vor der Umstellung auf ZHA habe ich f├╝r Zigbee2MQTT zus├Ątzlich zum eigentlichen Home Assistant Container diese beiden Container gestartet:┬á

  • Mosquitto (MQTT-Broker) und
  • Zigbee2MQTT

Der Container Zigbee2MQTT hat den Conbee-Stick ├╝ber "devices" in den Container gemappt. Nachdem die Kommunikation mit dem ZigbeeCoordinator von Home Assistant mit ZHA direkt ├╝bernommen wird, kann das Device vom Container zigbee2mqtt entfernt und zum Home Assistant Container hinzugef├╝gt werden:

=>

Zun├Ąchst habe ich die beiden Container zigbee2mqtt und mosquitto noch nicht entfernt, damit ich in Zigbee2MQTT noch nachsehen kann, wie die Ger├Ąte darin verbunden sind. Nachdem bei meinem Setup bestimmte andere Ger├Ąte MQTT f├╝r die Kommunikation verwenden, werde ich den MQTT-Broker vorerst ohnehin noch behalten. Zigbee2MQTT werde ich in Zukunft nicht mehr ben├Âtigen und daher nach dem ├ťbersiedeln der Zigbeeger├Ąte aus der Konfiguration entfernen. Wer an dieser Stelle ein neues Betriebssystem verwendet, muss die Rechte f├╝r den Zugriff auf /dev/ttyACM0 im OS anpassen:┬á

 sudo gpasswd -a $USER dialout

Die ├änderungen k├Ânnen ├╝ber den docker-compose-Befehl aktiviert werden:

docker-compose up -d

Integration hinzuf├╝gen

ZHA kann in den Einstellungen und mit "Integration hinzuf├╝gen" aktiviert werden: Zigbee Home Automation:

Durch das Mapping auf den Home Assistant Container meldet sich der ConBee II Stick an dieser Stelle:

Im Anschluss k├Ânnte das zuvor erstellte Backup eingespielt werden. Wie bereits erw├Ąhnt aber nicht f├╝r den ConBee II:

Etwas verzweifelt habe ich den Men├╝punkt: "Radio-Einstellungen beibehalten"┬á ausgew├Ąhlt:

Und siehe da, die Ger├Ąte tauchen nach und nach in Home Assistant auf:┬á

Zwar haben sich nicht alle Ger├Ąte wieder gemeldet, dennoch musste ich keinen der Unterputz-Aktoren zur├╝cksetzen, was schon mal einen wesentlichen Gewinn zu meinem ersten Umstieg von Phoscon zu Zigbee2MQTT darstellt. Die meisten Aquara Temperatursensoren tauchten nach mehrmaligen Dr├╝cken auf dem Verbindungsknopf auf, einige musste ich aber dennoch neu einlernen.

Ger├Ąte neu benennen

Leider haben alle Ger├Ąte einen neuen Namen in Home-Assistant bekommen, was mir dennoch einiges an Arbeit beschert hat. Damit ich alle bestehenden Lovelance-Cards ohne Anpassung weiterverwenden kann, habe ich allen Ger├Ąten dessen urspr├╝nglichen Namen wieder gegeben. Dazu musste ich das alte MQTT-Ger├Ąt jeweils als Erstes l├Âschen:

Die neuen Verbindungen tauchen jetzt unter Zigbee Home Automation auf:

Das Ger├Ąt selbst kann ├╝ber "Einstellungen bearbeiten" umbenannt werden:

Die Entit├Ąten wurden bei dieser Aktion leider nicht ge├Ąndert und mussten von mir gesondert bearbeitet werden:

Aus den neuen Namen konnte ich zudem nicht ableiten um welches Ger├Ąt es sich handelt, daher habe ich in der MQTT-Integration ein Diagnostic-File heruntergeladen. Die Datei enth├Ąlt die urspr├╝nglichen Namen und IDs der Ger├Ąte, wodurch ich diese nachschlagen konnte.┬á

Die ID kann unter "Ger├Ąteinformation" und Zigbee Info angezeigt werden:

 

In den Diagnostik-Informationen der urspr├╝ngliche Name und die ID ohne ":" gelistet.

Wie kann ein neues Zigbee-Ger├Ąt zu Home Assistant hinzugef├╝gt werden?

Neue Ger├Ąte k├Ânnen ├╝ber Einstellungen / Ger├Ąt hinzuf├╝gen / Zigbee-Ger├Ąt hinzuf├╝gen mit Home Assistant gepaart werden.

Ger├Ąte direkt binden

Damit die Zigbee-Ger├Ąte direkt von einem Schalter per Funk gesteuert werden k├Ânnen, gibt es die M├Âglichkeit diese direkt zu binden. Dazu habe ich zun├Ąchst eine Gruppe erstellt:

Gruppe f├╝r die Ger├Ąte erstellen die geschaltet werden sollen:

Schalter: Zigbee-Ger├Ąt verwalten:

Und die zuvor erstellte Gruppe binden:

Je nachdem welche Ger├Ąte sich in der Gruppe befinden, funktionierte das direkte Binden bei mir nicht immer. Als Beispiel konnte meine Innr LED-Stripe nur gepaart werden, indem ich in die Gruppe zuerst eine Hue Bulb gegeben habe, damit den Taster gebunden und die Bulb mit der LED-Stripe ausgetauscht habe.

Visualisieren

In Einstellungen / Integration kann mit Konfigurieren und Visualisieren das Zigbee-Netzwerk und dessen Verbindungen angezeigt werden.

Netzwerkeinstellungen: Backup in Home Assistant

In Home Assistant kann ├╝ber die ZHA Integration ein Backup der Netzwerkeinstellungen erstellt werden.

Zudem w├Ąre es m├Âglich die Einstellungen auf einen anderen Koordinator zu ├╝bertragen.

Vergleich Zigbee Home Automation und Zigbee2MQTT 

Was sind die Vorteile von ZHA im Vergleich zu Zigbee2MQTT?

  • Das ZHA-Setup ist im Vergleich zu Zigbee2MQTT schlanker. Durch das Verwenden von MQTT als Netzwerkprotokoll sind beim Einsatz von Zigbee2MQTT zus├Ątzliche Services f├╝r die Kommunikation notwendig. Die Daten werden nicht direkt, sondern von Zigbee2MQTT an einen MQTT-Broker ├╝bertragen, welcher die Daten an Home Assistant kommuniziert.

Was sind die Vorteile von Zigbee2MQTT im Vergleich zu ZHA ?

  • MQTT ist ein offenes Netzwerkprotokoll und kann auch au├čerhalb von Home Assistant eingesetzt werden.
  • Nachdem ZigBee2MQTT in einem eigenen Docker-Container betrieben werden kann, l├Ąuft die Verbindung zu den Ger├Ąten weiter, auch wenn Home-Assistant neu gestartet wird.

Welche Zigbee Gateway Software unterst├╝tzt mehr Ger├Ąte: Zigbee2MQTT oder ZHA?

  • Zigbee2MQTT listet eine Anzahl an offiziell unterst├╝tzten Ger├Ąten: 3523 von 415 Herstellern, siehe: www.zigbee2mqtt.io/supported-devices/. F├╝r ZHA gibt es keine offizielle Aussage, dennoch ist davon auszugehen, dass die Anzahl ├Ąhnlich hoch sein d├╝rfte.┬áFunktionen abseits des Zigbee-Standards werden in ZHA ├╝ber entsprechende Anpassungen (Quirks) zur Verf├╝gung gestellt, siehe:┬áhttps://github.com/zigpy/zha-device-handlers. Zigbee-Ger├Ąte, die sich an den offiziellen Standard halten funktionieren ohne einer Anpassung (Quirks). Aus diesem Grund werden mehr Ger├Ąte unterst├╝tzt als in dem Projekt angef├╝hrt. Das Konzept der benutzerdefinierten Quirks-Implementierungen ist ├Ąhnlich dem Konzept der Zigbee-Herdsman-Umsetzer, wie sie von Zigbee2MQTT verwendet werden.

Fazit

Wer seine ZigBee-Ger├Ąte in Home Assistant einbinden m├Âchte, findet mit ZHA eine einfache und solide L├Âsung. Die Alternative┬áZigbee2MQTT hingegen basiert auf einem offenen Netzwerkprotokoll, was beim Einsatz mit Home Assistant ein etwas aufwendigeres Setup voraussetzt. Obwohl beide Systeme wunderbar funktionieren, w├╝rde ich - speziell f├╝r eine Neuinstallation - ZHA empfehlen.┬á

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE f├╝r deine Bewertung!

Aktualisiert: 02.04.2024 von Bernhard | Translation English |­čöö | Kommentare:0

Ô׎ ZigBee

Fragen / Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details