cmd Befehle für die Netzwerkanalyse

Top-Artikel in diesem Bereich

Preview Alle Geräte - IP Adressen im Netzwerk anzeigen (finden)

Alle Geräte - IP Adressen im Netzwerk anzeigen (finden)

geändert: 05.05.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 08.11.2015)

Wer einen schnellen Überblick über alle aktiven Geräte in einem Netzwerk bekommen will, kann dies mit der Netzwerkerkennung, mit Befehlen in der Eingabeaufforderung, in PowerShell oder mit speziellen IP-Scannern.  ... weiterlesen

Preview PING mit Port - Windows cmd | PowerShell: Test-Netconnection

PING mit Port - Windows cmd | PowerShell: Test-Netconnection

geändert: 20.09.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 27.04.2014)

Nicht alle Geräte antworten auf einen ping. In Windows PowerShell kann ein bestimmter Port mit Windows Boardmitteln getestet werden. Das Tool psping kann die Antwortzeit auf einen bestimmten Port messen. ... weiterlesen

Preview WLAN und LAN Netzwerkkabel gleichzeitig - Internet Zugriff

WLAN und LAN Netzwerkkabel gleichzeitig - Internet Zugriff

geändert: 01.01.2019 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 03.11.2015)

Was passiert eigentlich, wenn WLAN und das Netzwerkkabel gleichzeitig verbunden werden? Die Antwort auf diese Frage liefert die Routingtabelle. Durch das Anpassen des Routings kann das gewünschte Verhalten eingestellt werden. ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu cmd Befehle für die Netzwerkanalyse

(neueste zuerst)


✍anonym
erstellt am 01.04.2009 19:04
User: digimen 
Für alle die etwas lernen wollen. Einfach den vollgenden script kopieren und als *.bat speichern. Viel Spass beim Probieren.
  
  :Test
  REM ************************************TESTBEREICH**************************************
  cls
  echo.
  echo      1 nslookup
  echo      2 Ping
  echo      3 Tracert
  echo      4 Einen PC oder Server runter fahren
  echo      5 Nachricht an einen Rechner senden
  echo      6 Aktive Netzwerkverbindungen berwachen
  echo      x ende
  echo.
  echo.
  set /p test="Bitte Auswhlen:"
  
                                  if %test%==1 goto nslookuptest
                                  if %test%==2 goto pingtest
                                  if %test%==3 goto tracerttest
                                  if %test%==4 goto shutdowntest
                                  if %test%==5 goto nachrichttest
                                  if %test%==6 goto netztest
  
  
                                  if %test%==x exit
                                  goto Test
  :nslookuptest
     cls
     echo.
     echo.
     set /p str=" Eingabe: "
     nslookup %str%
     pause
  goto Test
  
  :pingtest
     cls
     echo.
     set /p str1="      Anzahl der Pings: "
     set /p str2="               Adresse: "
     echo ______________________________________________________________
     ping /n %str1% %str2%
     echo ______________________________________________________________
     echo.
     Pause
  goto Test
  
  :tracerttest
     cls
     echo.
     echo Tracert
     echo.
     set /p str3="               Adresse: "
     echo ______________________________________________________________
     tracert %str3%
     echo ______________________________________________________________
     echo.
     Pause
  goto Test
  
  :shutdowntest
     cls
     echo.
     echo Einen PC oder Server runter fahren
     echo.
     set /p str4="PC, Servername oder IP-Adresse: "
     echo.
     set /p test="Sind Sie sicher? y/n:"
  
                                  if %test%==y goto shutdownweiter
                                  if %test%==n goto shutdownstop
    :shutdownweiter
     echo ______________________________________________________________
     shutdown -s -t 00 -m \\%str4%
     echo Der Client wird herrunter gefahren!
     echo ______________________________________________________________
     echo.
     pause
     goto Test
    :shutdownstop
     echo Aktion abgebrochen
     Pause
  goto Test
  
  :nachrichttest
     cls
     echo.
     echo Nachricht an einen PC senden:
     echo.
     set /p str5=" an PC     : "
     set /p str6=" Nachricht : "
     net send %str5% %str6%
     pause
  goto Test
  
  :netztest
     cls
     echo.
     echo Netzwerkverbindungen berwachen:
     echo.
     set /p str7=" aller wieviel Sekunden soll der Check erfolgen? "
      netstat -v
      netstat -o
      netstat -r
      netstat -a %str7%
     pause
  goto Test

✍anonym
erstellt am 01.04.2009 19:04
User: digimen 
@ Achim. Geb einfach cd.. oder cd\ ein. Dann kommst du in die Wurzel.

✍anonym
erstellt am 01.04.2009 19:04
User: digimen 
Das ist das lustigste Möchtegernkinderhackerforum was ich je besuchen durfte. Macht weiter so. So viel hab ich ja noch nie gelacht wie hier. Wenn das unsere Hacker von heut und morgen sind - hab ich ja nichts zu befürchten....

✍anonym
erstellt am 01.04.2009 16:04
User: Achim 
okok ich weiss ich kann icht mir ech mit halten =)
  also entweder ist das ne dumme frage oder ich bin zu blöd für das naja also:
  wenn ich die konsole öffne dan steht da nicht C:\\> 
  sondern : C:\\Dokumente und Einstellungen\\Achim
  
  kann mir einer helfen ?
  thx !

✍anonym
erstellt am 18.03.2009 16:03
User: serpico 
@who_am_i
  
  Wenn du die anderen schon voll cool \"noobs\" nennst, solltest du daran denken, dass du in deiner beschreibung \"HACKER\" und \"CRACKER\" MITEINANDER VERTAUSCHT hast. 
  
  sry, aber das ist echt lamer-like

✍anonym
erstellt am 28.02.2009 18:02
User: Magnus 
naja Amateure^^xDD
  leider sieht der bei dem der SHUTDOWN ausgelöst wird von wem ^^

✍anonym
erstellt am 08.02.2009 14:02
User: XredX 
OMG warum überhäuft jeder ***** das forum mit fragen die entweder sinnlos oder jeder in 2 sekunden im Internet findet?
  
  *Wie kann ich einen anderen Computer übernehmen =.= wie kann ich hecken , die betonung auf E hEcken lernen?
  BITTE ZUERST NACHDENKEN DANN SCHREIBEN!

✍anonym
erstellt am 22.01.2009 10:01
User: isotop 
Computername: Befehl -> hostname
  
  Remote-Shutdown: Befehl -> shutdown -i
  
  Nachrichtendienst für net send: Befehl -> net nachrichtendienst start/stop
  (muss auf beiden pcs gestartet sein...dann geht auch net send)
  
  @unbekannt:
  versuchs mal damit
  start net send rouven hallo
  exit

✍anonym
erstellt am 20.01.2009 14:01
User: unbekannt 
 
  
  ich habe eine frage bezüglich der cmd konsole. ich will per editor einen kleinen anfänger script schreiben der mein cmd öffnet mir eine nachricht schreibt und cmd wider schließt. ich schaffe es aber nicht das sich cmd wider schließt. 
  
  als script habe ich eingegeben: 
  
  
  
  "start call net send rouven hallo call exit " 
  
  
  
  aber der befehl "call exit" wird nicht ausgeführt, das liegt glaube ich daran, dass cmd oder wer auch immer  glaubt das dieser befehl noch zur nachricht gehört! 
  
  
  
  wie schaffe ich das der script so funktioniert wie ich es will??
  

✍anonym
erstellt am 19.01.2009 13:01
User: who_am_i 
also an alle: 
  
  hecker = leute  die sich in ein netzwerk oder einen pc einklinken/eindringen um schaden anzurichten oder dateien zu klauen ... 
  cracker = leute die un ein netzwerk oder pc eindringen nur um zu zeigen das sie es können und überlegen sind... 
  
  das sollten die noobs unter euch bedenken wennn sie nach so sachen wie: "wie werde cih ein hacker" fragen.. es kommt auf die schreibweise an ! 
  
  also merken: hacker ist nicht gleich cracker !! 
  
  und hier trotzdem ein paar nette sachen: 
  
  um nachrichten im netzwerk (schul netzwerk) zu versenden) cmd öffnen und folgendes eingeben 
  
  net send (dann der name) (text) 
  
  also ein beispiel: (ich will einem pc (pc11r205) eine nachricht mit dem inhalt "hallo" schicken :net send pc11r205 hallo

✍anonym
erstellt am 04.01.2009 02:01
User: Gott 
Hey @ all 
  ich hab mal ne frage. situation : bin auf lan will nem kollegen seinen pc auf spass runte fahren mit dem "CMD" befehl "shutdown -m \\Sander -s -f" dann sagt der zugriff verweigert .. frage is jetzt warum . und wie bekomm ich das weg ? bzw wie kann ich den trz herunterfahren ? bitte um antwort . wenns geht auch auf e-mal tobias227@web.de

✍anonym
erstellt am 11.12.2008 19:12
User: alex 
kann man den Befehl ping [ip]  auch mit anderst großen dateien durchführen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen.