Windows 10 - lokales Benutzerkonto: offline, ohne Microsoft-Konto

Beim ersten Einrichten von Windows 10 muss das Microsoft-Konto zweimal abgelehnt werden, bevor das Einrichten eines lokalen Benutzerkontos möglich ist. Aber immerhin: die Option gibt es noch. Ich musste dazu beim allerersten mal den Wizard zweimal starten, damit ich an der richtigen Stelle eine "Eingeschränkte Erfahrung" in Kauf nehme.   

Als Einrichtung: Für persönliche Verwendung einrichten

Nach der Auswahl des "Offlinekonto", hätte ich mir an dieser Stelle eigentlich gleich die Einrichtung eines Offline-Konto erwartet, der Wizard wollte meine Entscheidung aber noch nicht hinnehmen:

Eingeschränkte Erfahrung

Der nächste Schritt muss mit dem Dialog "Eingeschränkte Erfahrung" beantwortet werden:

Beim genaueren Hinsehen klar: "Jetzt einstiegen" führt zur Anmeldung mit einem Microsoft-Konto, "Eingeschränkte Erfahrung" zu einem klassischen lokalen Benutzerkonto: 

Das Verhalten spiegelt die Vorschauversion des Windows 10 Build 20201.1000 wieder.

Die aktuelle Windows-Version ist 20H2 (Build 19042) (gefunden: 20.10.2020) Quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-information/

Die aktuell eingesetzte Windows-Version kann wie folgt angezeigt werden: Windows 10 Build Version anzeigen

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!



Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details