Windows 10 Installation verkleinern - Speicherplatz sparen

 

Gerade SSD Festplatten bieten meist nur einen begrenzten Speicherplatz. Damit möglichst viel davon für die eigentlichen Daten verwendet werden kann, kann Windows 10 mit einem simplen Befehl verkleinert werden. Die Installation benötigt dann noch weniger Platz auf der Festplatte. 

Um nicht benötigte Daten zu bereinigen, siehe auch:  Windows 10 - Speicherplatz ausmisten

Damit Windows 10 auf der Festplatte weniger Speicherplatz benötigt, kann das Betriebsystem komprimiert werden.
Dazu die Eingabeaufforderung als Administrator starten und folgenden Befehl eingeben:

komprimieren der Betriebssystem-Dateien

COMPACT.EXE /CompactOS:always 

Dadurch können meist mehrere GB Speicherplatz eingespart werden. 

Wieviel Platz benötigt eine frisch installierte Windows 10 Installation?

Eine neue Windows 10 Installation kommt mit weniger als 10GB Speicherplatz aus:

Der Screenshot stammt von einer Windows 10 Installation: Build 10240 ohne Updates. 

 siehe auch:  Windows 10 Build Version anzeigen - herausfinden 

Natürlich benötigt Windows nach dem Installieren von Updates, bzw. durch zusätzliche Programme mehr Platz. Auf der anderen Seite kann der Compact-Befehl dann noch mehr rausholen ...

Nach Ausführen des Compact-Befehls benötigt das Betriebsystem weniger als 8GB Speicherplatz:

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 21.12.2015 von Bernhard
geändert am 26.09.2016 von Bernhard



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 17.11.2018 16:11
User: ja äää 
is jetz fertig ja 1,6 zu 1 boote nunmal also danke, halt die ohren steiff

✍anonym
erstellt am 17.11.2018 16:11
User: ja äää 
bin gerade dabei--werden komp...

✍anonym
erstellt am 11.06.2018 19:06
User: Ziggy 
Der Systemkomprimierungszustand kann nicht geändert werden: Zugriff verweigert

✍anonym
erstellt am 15.03.2018 02:03
User: hubert 
nach der Komprimierung habe ich 3 GB weniger Platz. Wie kann ich diesen Vorgang rückgängig machen?

✍anonym
erstellt am 27.07.2017 20:07
User: Steiner 
@Jirik funktioniert einwandfrei wenn CMD als Admin gestartet wird

✍anonym
erstellt am 02.05.2017 19:05
User: Dr. Christian Jirik 
Funktioniert bei mir genau gar nicht. Ich erhalte die Fehlermeldung "Der Systemkomprimierungszustand kann nicht geändert werden: Zugriff verweigert".

✍anonym
erstellt am 05.06.2016 08:06
User: frido5 
habe es ausprobiert auf 2 unterschiedlichen Computern, erstaunlich wie schnell win 10 danach bootet !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details