(0)
Artikel
bewerten
(100% positiv)
(8)

Windows 10 installation verkleinern - Speicherplatz sparen

Aus Windows 10 noch mehr Speicherplatz rausquetschen

Inhalt dieses Artikels:

    Gerade SSD Festplatten bieten meist nur einen begrenzten Speicherplatz. Damit möglichst viel davon für die eigentlichen Daten verwendet werden kann, kann Windows 10 mit einem simplen Befehl verkleinert werden. Die Installation benötigt dann noch weniger Platz auf der Festplatte. 

    Um nicht benötigte Daten zu bereinigen, siehe auch:  Windows 10 - Speicherplatz ausmisten

    Damit Windows 10 auf der Festplatte weniger Speicherplatz benötigt, kann das Betriebsystem komprimiert werden.
    Dazu die Eingabeaufforderung als Administrator starten und folgenden Befehl eingeben:

    komprimieren der Betriebssystem-Dateien

    COMPACT.EXE /CompactOS:always 

    Dadurch können meist mehrere GB Speicherplatz eingespart werden. 

    Wieviel Platz benötigt eine frisch installierte Windows 10 Installation?

    Eine neue Windows 10 Installation kommt mit weniger als 10GB Speicherplatz aus:

    Der Screenshot stammt von einer Windows 10 Installation: Build 10240 ohne Updates. 

     siehe auch:  Windows 10 Build Version anzeigen - herausfinden 

    Natürlich benötigt Windows nach dem Installieren von Updates, bzw. durch zusätzliche Programme mehr Platz. Auf der anderen Seite kann der Compact-Befehl dann noch mehr rausholen ...

    Nach Ausführen des Compact-Befehls benötigt das Betriebsystem weniger als 8GB Speicherplatz:

     

    letzte Änderung dieses Artikels: 26.09.2016 13:32



    Feedback: