Windows 10 - Daten verschlüsseln: Datei, Ordner, Festplatte

Top-Artikel in diesem Bereich

Preview www.startseite24.net entfernen

www.startseite24.net entfernen

geändert: 25.09.2015 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 24.09.2015)

Meine ursprünglich eingestellte Startseite ist futsch, stattdessen hat sich eine andere eingenistet.  Wie die Startseite "startseite24.net" wieder entfernt werden kann.   ... weiterlesen

Preview Windows: Anwendungen blockieren oder erlauben: Softwareeinschränkung

Windows: Anwendungen blockieren oder erlauben: Softwareeinschränkung

geändert: 27.09.2017 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 28.03.2016)

Den Start von bestimmten Anwendungen verhindern oder nur bestimmte Anwendungen erlauben: Viren, Malware oder Ransomware gar nicht erst ausführen: Mit Hilfe der Softwareeinschränkung können nur erlaubte ausführbare Dateien gestartet werden. Erlaubt werden kann der Hash-Wert der Dateien oder bestimmte Pfade. Die Softwareeinschränkung ist ab den Windows Versionen Professional enthaltenen. Windows Enterprise bietet mit Applocker zusätzlich eine etwas bess... ... weiterlesen

Preview KeePass HowTo, Synchronisieren Dropbox und Google Drive; RDP

KeePass HowTo, Synchronisieren Dropbox und Google Drive; RDP

geändert: 30.08.2020 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 19.01.2015)

In dem Artikel wie verwaltest du deine Passwörter? habe ich einige Gedanken zum sicheren Umgang mit Passwörtern beschrieben. Ein möglicher Lösungsansatz um den Umgang mit Passwörtern sicherer zu gestalten, ist das Verwenden eines Passwortmanagers wie KeePass. KeePass ist freie Software und kann daher völlig kostenlos auf allen möglichen Geräten verwendet werden. Version / Download: KeePass ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu Windows 10 - Daten verschlüsseln: Datei, Ordner, Festplatte

(neueste zuerst)


✍anonym
erstellt am 25.04.2020 13:04
User: Armin Eisner, Dr. med. 
Eine gute Übersicht und dank der Schritt für Schritt Anleitungen wohl auch für den unprofessionellen User anwendbar! Für mich wären noch ein paar Worte zum Aufwand oder Umstand im alltäglichen Gebrauch interessant: Wie lange bleiben die Dokumente oder Datenträger offen oder schließen sich die Verschlüsselungen nicht automatisch? Was bedeutet jedes der verschiedenen Verfahren für den Workflow?

✍anonym
erstellt am 17.08.2016 17:08
User: Ikem 
Für den Fall nutze ich VeraCrypt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen.