Recuva File Recovery 1.53.1087 - Daten aus Papierkorb, Speicherkarte oder MP3 Player wiederherstellen

Datenrettungsprogramm  

Daten

Programm Recuva File Recovery
aktuelle Version 1.53.1087
Hersteller Piriform
http://www.piriform.com/recuva
Lizenz Freeware

Details

gelöschte Dateien wiederherstellen.
Recuva kann auch von USB-Stick gebootet werden.

ACHTUNG: bei der Installation wird optional Google Chrome installiert

- Beim starten fragt Recuva welche Dateitypen wiederhergestellt werden sollten:
Bilder, Musik, Dokumente, Video, Komprimiert, E-Mails, Sonstige
- die nächste Frage ist der Datei-Ort:
Durchsuche den kompletten Computer, Wechseldatenträger, Eigene Dateien, Papierkorb, an einem bestimmten Ort
zu guter Letzt kann noch der Tiefenscan aktiviert werden: dauert länger, die Wahrscheinlichkeit für eine erfolgriche Wiederherstellung wird aber gesteigert.

Überblick: gelöschte Dateien wiederherstellengelöschte Dateien wiederherstellen - Überblick über Freeware Tools


Download

Download

Recuva erzeugt eine Dateiliste und markiert die gefunden Dateien dann farblich:
grün: Zustand Exzellent
orange: Zustand kritisch
rot: Zustand unwiederherstellbar



markierte Elemente können dann wiederhergestellt werden.

 

Um auch die Ordnerstruktur wiederherzustellen, befindet sich in den Einstellungen die Option "Ordnerstruktur wiederherstellen"

der Tiefenscan durchsucht das Laufwerk auch nach Dateien die nicht mehr in der MFT (Master File Table) sind.


Download

 

Alternativen zu Recuva File Recovery

Recuva File Recovery Versionen

Versionentdeckt
1.53.1087 08.06.2016
1.52.1086 08.04.2015
1.51.1063 21.03.2014
1.50.1036 20.01.2014
1.49.1019 13.11.2013
1.48.982 27.08.2013
1.48.980 12.08.2013
1.47.948 05.06.2013
1.46.919 03.04.2013
1.45.858 14.02.2013
1.44.778 22.11.2012
1.43.623 12.07.2012
1.42.544 01.12.2011
1.41.537 11.10.2011
1.41.534 10.10.2011
1.40.525 28.03.2011
1.39.509 20.12.2010
1.38.504 16.07.2010
1.37.488 14.04.2010
1.36.479 01.03.2010
positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 01.03.2010 von Bernhard
geändert am 08.06.2016 von Bernhard



Fragen / Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]

✍anonym
erstellt am 20.05.2016 15:05
User: Sio_x 
@Lars: Du kannst schauen ob wirklich Inhalt in den Dateien ist. Wenn du eine mp3 mit dem Editor Notepad öffnest, kannst du ihr direkt in die Eingeweide schauen. Eine mp3 Datei beginnt immer mit dem sogenannten ID Tag. Das ist die Beschreibung der Datei, also Künstler, Titel etc. Dann folgt ein freier Bereich und dann folgen die Daten. Wenn du nun die Datei herunterscrollst sollte das immer ziemlich chaotisch ausschauen. Findest du aber z.B. nur Nullen aneinander gereiht, so wurde zwar versucht etwas wiederherzustellen, es hat aber nicht für die gesamte Datei gereicht.

✍anonym
erstellt am 13.02.2015 21:02
User: Lars 
habe mit der software mp3 dateien wiederhergestellt, die grün markiert waren. allerdings kann der media player die datei nicht abspielen. woran kann das liegen? muss ich noch was zusätzlich machen?

✍anonym
erstellt am 07.06.2014 12:06
User: big 
40 GB Datei (Sicherung.vhd) gelcht und konnte nicht wieder hergestellt werden. Datei ist mit 0B angezeigt und rot markiert. Eine zweite Datei, ebenfalls vhd er 40 GB wird gar nicht angezeigt. Dateien sind auf einer externen Festplatte gelcht worden. 

✍anonym
erstellt am 16.04.2014 08:04
User: Raph 
@friedel, Mein Tiefenscan hat 12h gedauert ;) 3 TB Platte - hat soweit gut geklappt...

✍anonym
erstellt am 10.09.2012 17:09
User: Mario 
Problemlose Wiederherstellung einer Einzeldatei! 
Genau sowas braucht man ters!

Bravo und Danke!

✍anonym
erstellt am 03.05.2012 20:05
User: aJkLDfAn 
Try Recuva, it is perfectly free.  You will see an ad that asks for you to pay money, just iognre it and click one of the two links below.  When you run Recuva, go into the options and use the deep-scan option and you should be able to recover some files.

✍anonym
erstellt am 23.04.2011 08:04
User: Julia 
Ich hab das Programm benutzt nachdem ich ausversehen meine Festplatte formatiert habe und bin zufrieden. Soweit ich das sehen kann hat er alles wiederhergestellt. Es waren größtenteils Filmedrauf. Leider ein großes Durcheinander also man muss nach der Benutzung des Progs sich erst einmal Zeit nehmen alles wieder zu sortieren aber das macht nichts weiter wenn man bedenkt das er mich vor dem Dateverlust gerettet hat. ;-)

✍anonym
erstellt am 28.11.2010 13:11
User: teeed 
@friedel,
  das hat doch nichts mit der Leistung des Computers zu tun: wie lange das dauert hängt nur von der Festplatte ab.

✍anonym
erstellt am 28.11.2010 09:11
User: friedel 
Naja hab ein gamer pc mit : 
  AMD PHENOM IIx6 1055T processor ; 8 Gig ram ; ATi Radeon HD 5850
  
  und es dauert 2 stunden den tiefen scan zu amchen o.o

✍anonym
erstellt am 31.08.2010 20:08
User: jj 
hat es bei jemanden geklappt?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen.