Kommentare: Warnung:unbekannter Herausgeber nicht verifiziert-abschalten

 

Fragen / Kommentare zu Warnung:unbekannter Herausgeber nicht verifiziert-abschalten

(neueste zuerst)


✍anonym
16.07.2020 12:01
"Manchmal sieht man den Wald vor BĂ€umen nicht"....stimmt !! Einfach bei "Eigenschaften/KompatiblitĂ€t==> "Als  Administrator ausfĂŒhern"...Haken machen--
--keine Warnung mehr !!

✍anonym
05.04.2016 10:39
User: Emil 
Ich hab es mit

>makecert.exe -r -pe -ss mytestcert -n "CN=mytestcert" mytestcert.cer
>signtool.exe" sign /s mytestcert /n mytestcert meinprogramm.exe

probiert und prompt von Avira ein 

'TR/crpt.XPACK.Gen' 

gemeldet bekommen ...


✍anonym
10.01.2016 15:44
User: Ich sage Danke!! 
Den Server zum lokalen Intranet hinzufĂŒgen war der richtige Hinweis! Danke.
Bei mir trat folgendes auf: Visual Studio 2010 Debugger konnte ein Programm starten, aber ein Nachladen eines Assemblies im .Net schlug fehl.

✍anonym
26.09.2015 20:14
User: michi 
wie geht dass bei Windows 8.1 finde es nur ĂŒber Windows 7 und ich habe aber dass proplem bei Windows 8.1

✍anonym
01.03.2013 15:36
User: mundm 
er vbscript ist perfekt: super Lung!

✍anonym
20.02.2013 19:54
User: perolin 
Lung ein geht auf mit W7 ohne Domenzugehigkeit.  Allerdings war ein Abmelden/Anmelden notwendig.
↳
✍Bernhard
gepostet am 20.02.2013 19:54
auch hier mit Lösung ein (sollte wahrscheinlich eins heissen) ist das hinzufuegen zur Intranetzone gemeint

Beitrag erstellt von Bernhard

✍anonym
20.05.2010 19:40
User: mr bean 
Lösung 2 hat bei mir super funktioniert: 
  Lösung 1 hat nicht geklappt; ich hab Windows 7
↳
✍Bernhard
gepostet am 20.05.2010 19:40
ich hab den Artikel nachtrĂ€glich geĂ€ndert: mit Lösung 2 ist Lösung 1 gemeint. die ursprĂŒngliche Lösung 1 war die Server zur Intranetzone hinzuzufĂŒgen.

Beitrag erstellt von Bernhard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details