(1)
Artikel
bewerten
(50% positiv)
(1)

php.ini upload limit

wenn das Uploaden großer Dateien mittels Formular und PHP nicht funktioniert:mit einem Trick, kann das Upload-Limit vergrössern.

Wenn du über ein Formular Dateien größer 2MB hochladen willst, hast du ev. folgende Probleme:
(vorausgesetzt die php.ini, am Server wurde nicht angepasst)
1tens lässt php nur Dateien mit einer größe bis 2MB hochladen:
       php.ini:
          ------------------------------------------------------
          ; Maximum allowed size for uploaded files.
          upload_max_filesize = 2M
          ------------------------------------------------------

2tens kann php nur Scripts mit bis zu 8MB verarbeiten,

       php.ini:
          ------------------------------------------------------
          ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
          ; Resource Limits ;
          ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

          max_execution_time = 30     ; Maximum execution time of each script, in seconds
          max_input_time = 60 ; Maximum amount of time each script may spend parsing request data
          memory_limit = 8M      ; Maximum amount of memory a script may consume (8MB)
          ------------------------------------------------------



1te Lösungsmöglichkeit:
du fragst deinen Provider ob er die Limits für dich ändert,
was dein Provider eingestellt hat, kannst du mit phpinfo(); rausfinden


die 2te Möglichkeit ist folgende:
du zerteilst deine Datei lokal am Computer in 2MB-Stücke ,
und lädst sie dann mit einen Formular 4*2MB (8MB)hoch!
php fügt, alle Stücke dann wieder zu einem zusammen!
Wenn die Datei über 8MB hat, mußt du das Formular nochmals starten und wieder 8MB
zur selben Datei hinzufügen! somit gibt es kein Limit mehr!


zum Splitten am Computer hab ich Bsplit von ITefix genommen:

Blocksplit






splitt.zip Größe:(299.94 kB): Download Bsplit

Hersteller: itefix.de




das Script für die 2MB Stücke:





upl.zip Größe:(0.66 kB): Download Script

wenn du es startest, kannst du die 4 Quellstücke angeben:
dann noch wie die Datei am Server heißen soll
(Vorsicht: mit z.B.: .exe, Bsplit macht daraus ein -exe)
zuletzt noch, ob die Datei überschrieben werden soll, falls sie schon existiert

Upload

Wichtig: der Ziel-Ordner auf dem Server muß natürlich
die Rechte für das Erstellen einer Datei richtig gestetzt
haben (777)
weiters muß die Reihenfolge der Teile unbedingt eingehalten werden,
sonst wird die Datei unbrauchbar!

Wenn die Datei grösser 2*4 also 8MB ist,
einfach das Formular nochmal starten
und die Datei gleich benennen wie die alte und das Häckchen bei Datei neu anlegen raus nehmen!
letzte Änderung dieses Artikels: 30.07.2012 09:28



Feedback: