free iSCSI Target fertig konfiguriert als VMWare Image

Allgemein:
mit Hilfe von iSCSI lässt sich SCSI über Ethernet betreiben,
also eine Storage über Ethernet anbinden.
Für iSCSI wird ein Initiator und ein Target benötigt.
Der Initiator wird beispielsweise auf einem Windows Rechner installiert und baut dann eine Verbindung zum iSCSI Target (Storage) auf. Wenn die Verbindung hergestellt ist, tauchen die Harddisken der Storage wie lokale Festplatten auf. (auf dem Betriebssystem mit dem Initiator)
Mit Hilfe der iSCSI Virtual SAN Appliance (VMWARE-Image) kann auf jedem Rechner eine virtuelle Storage betrieben werden.
Dazu das VMWare Image starten, die Netzwerkkonfig anpassen:


Download

und mit dem Initiator auf die jeweilige IP-Adresse verbinden.



zu finden auf der VMWare Seite unter:
iSCSI Virtual SAN


Für Windows gibts den Initiator unter: www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=12cb3c1a-15d6-4585-b385-befd1319f825&DisplayLang=en#filelist

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 21.01.2009 von Bernhard


Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 09.02.2011 12:02
User: klpe 
password would be nice "root" and "vmware" did not success!

✍anonym
erstellt am 31.08.2009 23:08
User: Severin 
besten dank für den link :)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details